Fussball

Neue Spielzeit, neues Glück – Saison 23/24 startet im August

Die sehr kurze Sommerpause ist vorbei und auch die Vorbereitung neigt sich bereits dem Ende. In beiden Herrenmannschaften gibt es einige Neuerungen im Kader.
Die 1. Herren hat neun Abgänge zu verkraften, davon wechseln drei nach Leveste und zwei nach Ilten. Neben zwei berufsbedingten Veränderungen gibt es einen internen Wechsel in die Ü32 und ein Karriereende.
Aber keine Angst, den neun Abgängen stehen 13 Neuzugänge gegenüber, um das Team zu verstärken! Sieben Spieler wechseln aus Bezirksliga-Mannschaften nach Wettbergen (5x TuS Harenberg, 1x TuS Davenstedt, 1x Mühlenberger SV), zudem kommen fünf weitere aus der Kreisliga (2x Koldinger SV, SUS Sehnde, TuS Ricklingen, SG Grossenmeer) und der Vorjahreskapitän der Zweiten vom TuS in die Mannschaft von Samet Yildirim.

Bei der 2. Herren gab es ebenfalls einen kleinen Umbruch. Vier Spieler haben (teilweise schon im Verlauf der letzten Saison) ihre eher kurze Karriere im Vereinsfußball beendet und widmen sich wieder anderen Dingen, nur ein Spieler verlässt den Verein und auch aus der Zweiten wird die eigene Ü32 mit einem Spieler verstärkt. 
Mit Pascal Wolf gewinnt Spielertrainer Martin Horn eine Verstärkung auf und neben dem Feld. Der Verteidiger war zuletzt ebenfalls Spielertrainer bei SG Förste/Hasede und wird in Wettbergen neuer Spieler-Co-Trainer. Zudem konnten wir drei junge Spieler wieder auf den Fußballplatz zurückholen, die in der Jugend bei SV Linden 07 und SV Arminia Hannover gekickt haben. Zwei Rückkehrer wollen sich nach einer berufsbedingten Pause bzw. einer langwierigen Verletzung wieder der schönsten Nebensache der Welt verschreiben!

Wir bedanken uns bei allen Abgängen für ihren Einsatz in Wettbergen und wünschen euch nur das Beste für die weitere Karriere oder den wohlverdienten Fußball-Ruhestand!

Die 1. Herren tritt dank der guten Leistungen im letztjährigen Kreispokal (Halbfinal-Aus gegen Pokalsieger SV Weetzen) dieses Jahr seit 10 Jahren erstmals wieder im Bezirkspokal an. Der erste Gegner heißt hier SV Arnum und kommt am 27.07.2023 zu Gast in den Wettberger Sportpark. Die Mannschaft aus dem Umland ist seit Jahren Stammgast in der Bezirksliga, ist letztes Jahr aber auch nur knapp dem Abstieg entgangen, vielleicht also ein schlagbarer Gegner. Im Kreispokal nimmt man zudem trotzdem teil und erhält in der ersten Runde ein Freilos. In der Kreisliga hat sich für die Erste nicht allzu viel geändert. Man ist weiter in der “Landstaffel”, für Aufsteiger TSV Pattensen II kommt TuS Harenberg aus der Bezirksliga neu in die Staffel. Aus der 1.KK rücken für die Absteiger TuS Ricklingen und SV Wilkenburg drei Teams von unten nach: SG Everloh-Ditterke, SpVg Laatzen und SV Ihme-Roloven II. Somit ergibt sich mit 15 Teams die kleinste, aber wohl stärkste der vier Kreisliga-Staffeln.  Mit TSV Kirchdorf, TV Jahn Leveste und SC Hemmingen-Westerfeld II hat man drei Topmannschaften aus der letzten Saison, die sich weiter verstärkt haben und unbedingt aufsteigen wollen. Mit einem guten Saisonstart kann sich aber auch unsere Jungs nach oben orientieren.

Die 2. Herren darf das erste Mal seit Beginn der Corona-Pandemie auch wieder in einem Pokalwettbewerb antreten. Im Kreisklassenpokal geht es nur gegen andere zweite Mannschaften der 1. bis 4. Kreisklasse, entsprechend stehen die Chancen als Team aus der höchsten vertretenen Liga nicht schlecht. In der 1. Runde ist man mit SV Arminia II bei einem absoluten Überraschungsteam zu Gast. Die Zweitvertretung des Oberligisten wurde zur aktuellen Saison neu gegründet und startet in der 4. Kreisklasse, eine Einschätzung der Stärke des Gegners ist aber anhand dieser Informationen sehr schwierig.
In der Liga hat sich zudem einiges getan: Durch die Aufstockung der Kreisligen sind mit SG Limmer, SpVg Laatzen und SG 1874 II überraschend drei Teams aufgestiegen. Neben dem Absteiger TSV Schulenburg hat sich zudem HSC III aufgelöst und TSV Ingeln-Oesselse wurde in eine Parallelstaffel verschoben. Unsere “Stadtstaffel” mit 13 Teams wird von oben aus der Kreisliga durch TSV Bemerode II, TuS Ricklingen und FC Can Mozaik und aus der 2.KK von VfL Eintracht Hannover II, SC Polonia Hannover und OSV Hannover II ergänzt. SF Ricklingen ist zudem noch ein Unsicherheitsfaktor – nach der Auflösung der 1. und 2. Herren in bzw. am Ende der letzten Saison gibt es hier Mitte Juli wohl noch kein neues Team. Generell hat sich in einigen Teams seit der letzten Saison viel getan, wodurch die Staffel ebenfalls schwer einzuschätzen ist.

Die Ü32 hat letzte Saison das große Ziel erreicht und sich für die neu gegründete Kreisliga qualifiziert, die jetzt die besten 10 von 68 gemeldeten Mannschaften im Kreis Hannover umfasst. Entsprechend ist die Qualität in der Liga extrem hoch und jedes Spiel hat das Potential, ein Hochkaräter zu werden. Die Mannschaft von Dennis Coors befindet sich auch bereits in der Vorbereitung, startet aber etwas später in die Saison. In der ersten Runde des Kreispokals geht es am 11.08. (Freitag) zum SV Gehrden, in der darauffolgenden Woche startet der Spielbetrieb in der Altherren-Kreisliga.

Für freuen uns in allen Mannschaften auf die neue Saison und können es kaum erwarten, wieder auf dem Rasen um Punkte zu kämpfen. Schaut gerne bei den Spielen vorbei, wir freuen uns über jeden Zuschauer!

(Berichte: MHO)

Herrenbereich – Spiele im August

1. Herren:

Do., 27.07.23 |19:30 | TuS : SV Arnum (Bezirkspokal)

So., 13.08.23| 15:00 | Kreisliga, 1. Spieltag (Rahmenspielplan)

2. Herren:

Do., 03.08.23 // Sa., 05.08.23 | Beeke-Cup bei TSV Saxonia – Halbfinale // Kleines und großes Finale

So., 06.08.23 | 15:00 | SV Arminia Hannover II : TuS II (Kreisklassenpokal)

So., 13.08.23 | 1. Kreisklasse, 1. Spieltag (RSP)

Altherren / Ü32:

Fr., 11.08.23 | 20:00 | SV Gehrden : TuS (Kreispokal)
Fr., 18.08.23 | Kreisliga, 1. Spieltag (RSP)

Die Spielpläne waren zu Redaktionsschluss noch nicht veröffentlicht. Der Rahmenspielplan sieht aber den Saisonstart im Ligabetrieb für den 13.08. (Herren) bzw. 18.08. (Altherren) vor. Nutzt also im August gerne den QR-Code, um immer auf dem Laufenden zu bleiben.

Die aktuellen Spiele des TuS Wettbergen Fußball (Jugend und Herren) findet ihr immer hier:

www.tus-wettbergen.de/vereinsspielplan

Ähnliche Artikel

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"