Junioren G1

Entwicklung über Spaß – Freude – Ballkontakte – Fairness – Erfolg – Mannschaftsgeist

Aus der Fußball-Vorschule wurden unsere Junioren der G1 (Jahrgang 2015).

In der G-Jugend wird spielerisch den Kindern die neue Spielform des 3 vs. 3 auf 4 Toren beigebracht.

 

Viele Eltern fragen sich: Was hat es mit den neuen Spielformen auf sich?

Eigentlich ganz simpel, die neue Spielform soll allen Kindern auf dem Spielfeld stehen so häufig wie möglich die Chance geben, den Ball selbst am Fuß zu haben, aktiv am Spiel teilzunehmen, Tore zu erzielen und damit persönliche Erfolgserlebnisse zu haben.

Deshalb spielen wir in vielen kleinen Teams 3 gegen 3, setzten auf viele Auswechselungen und spielen auf 4 kleinen Toren, dadurch wird die sportliche Entwicklung der Kinder gefördert und ihre Begeisterung für den Fußball verstärkt.

In der G-Jugend wird keine Meisterschaftsrunde ausgetragen, stattdessen finden Spielenachmittage und Festivals mit mehreren Mannschaften und Spielfeldern statt.

Wir beim TuS Wettbergen haben bereits einige solcher tollen Spieltage als sogenannter Leuchtturm erfolgreich ausgetragen.

Bei uns stehen die 10 goldenen Regeln des Kinderfußballs im Vordergrund.

  • Spaß und Freunde am Sport fördern
  • Auf einfach Regeln, leichte Bälle sowie kleine Felder achten
  • Kleine Spielgruppen bilden
  • Jedem Kind ein Ball geben
  • Auf kurze Spielzeiten achten
  • Kurz erklären und vormachen
  • Den Kindern viele Ballkontakte ermöglichen
  • Vielseitige Bewegungsaufgaben anbieten
  • Kinder auf allen Positionen spielen lassen
  • Spielerische Aufgaben stellen!

Die Mannschaft wird von unseren tollen Trainerinnen Colleen und Luana trainiert.

Du willst auch gerne ein Teil unserer G-Jugend werden? Dann melde dich bei uns!


Trainingszeiten:  Freitag  16:30 – 17:30 Uhr


Mannschaftsbetreuer: Dimos Angelidis  Mobil: 0162-3254017

Trainerinnen: Colleen Cyrol, Luana Sobo

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"