Boule Aktuelles

Jahresversammlung 2021 der Boule Abteilung

Die Abteilungsversammlung der Bouler und Boulerinnen fand am 25. 11 2021 statt unter Beteiligung von anwesenden 26 Mitgliedern. Nach mehreren Jahren Schließung konnte erstmals wieder in den im September neu eröffneten Räumen des Sportpark Restaurants getagt werden. Mit sorgfältiger 2G Kontrolle durch den Restaurantchef Herrn Hergül fanden alle Boulerinnen und Bouler Einlaß. Der Speisen- und Getränkeservice durch das aufmerksame und freundliche Personal fand die ungeteilte Anerkennung aller Anwesenden. Der Bericht der Abteilungsleitung konzentrierte sich in weiten Teilen auf die durch Corona bedingten Einschränkungen des Sportbetriebes. Sieben Monate Platzsperre hatten ein erhebliches Frustpotential bei vielen Mitgliedern hinterlassen. Austritte hatte aber unsere Abteilung in diesem Zeitraum nicht zu verzeichnen. Im Gegenteil, es wurden nach Wiedereröffnung unserer Boule Anlage zwei Neueintritte verzeichnet. Mit nun 35 Mitgliedern haben wir den Abteilungsbestand geringfügig erhöhen können. Auf die Teilnahme am Punktspielbetrieb des Nieders. Pétanque Verbandes (NPV) wurde aus Corona bedingtem „Durchführungschaos“ verzichtet. Auch wird von der zukünftigen Teilnahme der TuS Wettbergen am Punkspielbetrieb abgesehen. Einen totalen Lichtblick bildete aber die Aussage zu der im kommenden Jahr in Aussicht stehenden Verstromung der Beach/Boule Anlage. Dazu hat ein Ortstermin mit der Fa. Stiller im Juli des Jahres stattgefunden. Da diese Maßnahme bereits seit Jahren angekündigt war, wird nun auf deren Realisierung im Jahr 2022 gehofft. Wahlen standen in diesem Jahr nicht auf der Tagesordnung. Der Abteilungsleitung unter Gerd Weber und Wolfgang Lange wurde für ihren Einsatz der Dank bekundet. Mit anregenden Gesprächen wurden noch einige nette Stunden im Sportpark verbracht.

Einladung zur Mitgliederversammlung 2021

Donnerstag, dem 25. November 2021, um 17:00 Uhr im Sportpark Restaurant

Tagesordnung

1. Begrüßung und Genehmigung der Tagesordnung
2. Genehmigung der Ergebnisniederschrift der MV 2020
3. Berichte
– der Abteilungsleitung
– Kassenbericht
4. Bericht der Kassenprüferin
5. Entlastung der Abteilungsleitung und der Kassenprüferin
6. Anträge
7. Verschiedenes

Anträge sind bis zum 15. November beim Abteilungsleiter schriftlich einzureichen.
Mit sportlichen Grüßen
Wolfgang Lange

Braunkohlwanderung 2021

Braunkohlwanderung der Boule Abteilung am 12. November

Bedingt durch Corona hat das bei der Boule Abteilung der TuS Wettbergen beliebte Braunkohlwandern im letzten Jahr nicht stattfinden können.

Bereits im Sommer, nach Wiedereröffnung der Boule Anlage und Wiederaufnahme des Boule Trainings wurde für die Wiederaufnahme dieser Tradition gestimmt.

Ein neuer Anlaufpunkt musste allerdings ausgelotet werden, da die Betreiberin der Calenberger Landterrassen schon wieder gewechselt hatte. Eine erfolgreiche Terminvereinbarung wurde mit der Ricklinger Traditionsgaststätte getroffen, dem Anno 1901 in der Göttinger Chaussee.

Am Freitag, dem 12.November hatten sich in diesem Jahr 28 Bouler und Boulerinnen, z.T. mit Partnern, zur Braunkohlwanderung aufgemacht.

Mit einem Zwischenstopp in Böning´s Garten, ging es zum Anno 1901.

Der schmackhafte Braunkohl mit Wurst- und Kasselerbeilage ließ keine kulinarischen Wünsche offen. „Braunkohl satt“ hieß heute die Devise. Für jeden war etwas Leckeres dabei. Ein „Verteiler“ nach dem deftigen Essen rundete das Braunkohlmenue ab.

Und unser Boulefreund Eckhard hatte die Gitarre dabei. So wurden bei launigen Liedern und Texten einige frohe Stunden in gemütlicher Boulerrunde verbracht.

Nach den Erfahrungen aus Hemmingen und dem Mühlenberg aus der Vor-Corona-Zeit hat uns die Qualität in Ricklingen durchaus überzeugt.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"