TuS Wettbergen e.V. - Aktuell

26.08.2017 Kategorie: Volleyball 1. Damen

Saisonauftakt gelungen - Unsere 1. Volleyball-Damen-Mannschaft gewinnt die Vorrunde des Regionspokal der Bezirksklassen in Stöcken


Traditionell beginnen die Spielzeiten der Volleyballer mit einer Pokal-Vorrunde: Für die 1. Damen stand die Vorrunde des Regionspokal der Bezirksklassen in Stöcken auf dem Programm. Diese in Turnierform ausgetragene Vorrunde findet zeitgleich in 4 Spielhallen in der Region Hannover mit jeweils 6 Mannschaften statt. Nur die erst- und zweitplazierte Mannschaft dürfen in der nächsten Runde einziehen ...

Leider hat der TuS Wunstorf 1 kurzfristig nicht antreten können - Deshalb wurde diese Vorrunde mit 5 Mannschaften im Modus "Jeder gegen Jeden" ausgetragen:

1. Spiel: TuS Wettbergen 1 - GfL Hannover 6 => 2:0 [ 26:24 / 25:14 ]

Der erste Satz wurde ruhig und besonnen angegangen und es konnte schon in der Anfangsphase ein geringer Punktevorsprung herausgespielt worden und bis zum Ende verteidigt werden. Durch den knappen Satzerfolg angespornt, wurde der 2. Satz deutlich konsequenter angegangen und der Gegner pausenlos unter Druck gesetzt, was zu diesem hohen Punkteabstand führte. Der Turnierbeginn war damit gelungen ...

2. Spiel: TuS Wettbergen 1 - TB Stöcken 2 => 2:0 [ 25:12 / 25:10 ]

Das gute Spielniveau wurde auch in den beiden Sätzen gegen den nächsten Gegner gehalten und damit ein nie gefährdeter Sieg gegen eine noch junge, im Aufbau befindliche, Mannschaft erspielt.

3. Spiel: TuS Wettbergen 1 - TSV Rethen 1 => 2:0 [ 25:21 / 27:25 ]

Der erste Satz wurde gegen unseren einzigen Liga-Konkurrenten (beide Mannschaften spielen in der Bezirksklasse 2) solide und druckvoll begonnen und auch hier wurde eine frühe 14:9 Führung in einen nie gefährdeten Satzgewinn umgewandelt. Nur dieser vermeintlich leichte Satzgewinn kann erklären, warum die Spielkontrolle in der Mitte des zweiten Satzes aufgrund von individuellen Fehlern aus der Hand gegeben wurde: Das Ergebnis war eine hohe 24:17 Führung des Gegners und die damit verbundenen 6 Satzbälle (!). Unbeeindruckt von dieser "aussichtslosen Spielsituation" und mit guten Ideen und noch mehr Willen wurde in dieser Phase eine 8-Punkte-Serie zur 25:24 Führung auf das Parkett gelegt, die dem Gegner letztendlich zu sehr zusetzte und auch den zweiten Satzgewinn für uns ermöglichte !

4. Spiel: Pause - Schiedsgericht wurde gestellt

Bereits jetzt war klar: Unsere 1. Damen würden diese Vorrunde als Erstplazierte und der GfL Hannover 6 als Zweitplazierte Mannschaft in die nächste Runde einziehen - Drittplazierter wird der TSV Rethen 1 werden, da die beiden Stöckener Mannschaften auch mit einem noch möglichem Sieg, den 3. Platz nicht mehr erreichen könnten. Somit verzichteten beide Stöckener Mannschaften auf die jeweils letzte noch ausstehende Spielbegegnung und das Turnier wurde somit bereits um kurz vor 20 Uhr beendet.

5. Spiel: TuS Wettbergen 1 - TB Stöcken 3 => 2:0 [ kampflos: 25:0 / 25:0 ]

Fazit:

Wir sind gut in diese Saison gestartet und wir werden in den nächsten Wochen, dann mit unserer Zuspielerin Nicola und unserer Urlauberin Kim, noch an der einen oder anderen "taktischen und technischen Stellschraube" drehen, um uns stetig zu verbessern ... ;-)