Fussball - 1. + 2. Herren

1.Herren - Tim´s Tor brachte den Dreier.

 

Mit TuS Mecklenheide kam ein ebenbürtiger Gegner als Gast nach Wettbergen. Doch bereits in der 7. Minute des Spiel erzielte Tim Fieweger mit seinem ersten Tor überhaupt für die „Erste“ den Siegtreffer. Da war die Freude für den Torschützen riesengross. Danach bekamen wir das Spiel gut in den Griff. Chancen hier und dort, aber letztendlich verliessen den Platz verdient als Sieger. Gegen SV Borussia hingegen lief es lange nicht so gut. Ab der 50. Minute mussten wir nach einem Platz- verweis mit nur zehn Mann auf dem Platz auskommen. In der 70. Minute traf dann ein Borusse ins Tor. Aber kein Grund zu Aufgabe. Sturmlauf auf das Borussentor. Doch selbst ein Strafstoss für uns in diesem Spiel verwandelt . Somit kam die erste Niederlage der Punktspielsaison heraus.

Samstag darauf mussten wir bei der SG Blaues Wunder antreten. Stark ersatzgeschwächt musste eine 0:3-Niederlage hingenommen werden. Die weiteren Spiele gegen SV Damla Genc sowie gegen SV Croatia sind aufgrund der Witterungsbedingungen abgesagt worden. Diese Nachholtermine sind noch nicht terminiert. Bitte entnehmen Sie diese Termine nach Wiederansetzung dem Schaukasten im Sportpark. Vielen Dank.

2. Herren - im Plan

30 Punkte hatte Trainer Hoffmann als Saisonziel für die 2. Herrenmannschaft ausgegeben. Nach neun Spielen sind bereits 18 Punkte erreicht. Damit befindet sich die stark verjüngte Mannschaft mit im Schnitt 2 Punkten pro Spiel auf sehr gutem Kurs. Gegen die SG Blaues Wunder konnte am 27.09.15 ein ungefährdeter Heimsieg (3:0) eingefahren werden, gegen den SC Ayyildiz kam es am 04.10.15 trotz guter kämpferischer Leistung zu einer 1:2-Niederlage. Wichtig für die Trainer und Betreuer ist es allerdings, dass das Team aus seinen Fehlern lernt. Und das zeigte es beim 5:1-Sieg beim TSV Kirchrode am 11.10.15: Dort ging es mit einem 1:1 in die Halbzeitpause. In der Halbzeitansprache wurden von Trainer Hoffmann deutlich das Zweikampfverhalten und die Zuordnung im Mittelfeld angesprochen und entsprechende Absprachen getroffen. Zwei gewonnene Zweikämpfe und das darauf folgende schnelle Umschaltspiel führten bereits in der 48. Minute zum Führungstreffer und in der Folge bis zur 68. Minute zum 5:1-Sieg. Damit haben sich die 2. Herren mit dem 3. Tabellenplatz in der oberen Tabellenregion festgesetzt. Die bisherigen Spiele haben gezeigt, dass die Heimspiele der jungen 2. Herrenmannschaft stets ein Besuch im Sportpark Wettbergen wert sind!

Fussball 1. Herren - Zeit unserer schnellen Tore

Das Achtelfinale im Kreispokal konnte beim SC Ayyildiz trotz ganz schlechter Platzverhältnisse mit 3:1 gewonnen werden. Bereits in der 9. Minute traf Onur Özer für die TuS. Der Ausgleich für Ayyildiz erfolgte dann in der 36. Minute. Den Halbzeitstand erzielte Ramazan Karaer (43.) mit einem Freistoss aus ca. 22 Metern zum 2:1. Erst in der 90. Minute stellte Samet Karaer das endgültige Ergebnis her. Somit standen wir im Viertelfinale welches uns nach Auslosung ein Heimspiel und die Sportfreunde Anderten bescherte.

Im nun folgenden Heimspiel galt es die Gäste aus Stöcken zu rupfen. Das Kleeblatt als Glücksbringer war eher auf der TuS-Seite zu finden. Zwar führte Kleeblatt Stöcken bereits nach 20. Minuten mit 1:0, aber dann schossen Onur Özer (25., 37., 61.) sowie Latif zum 2:1 und 3:1 (30., 35.). Den letzten Treffer steuerte Ramazan Karaer (63.) zum 6:1-Sieg dazu. Das bedeutete auch, dass wir zum ersten Male seit Ewigkeiten wieder als Tabellenführer zu sehen waren.

 Mehr ...

Fussball Block

I. Herren - Gelungener Auftakt!

Bereits in der Saisonvorbereitung zeigten unsere Jungs, zu was sie dieses Jahr in der Lage sind. Getestet wurde lediglich gegen Bezirksligisten bzw. Anwärter, mit dem Highlight 3:0-Sieg gegen Germania Grasdorf.

Entsprechend euphorisiert ging man am 1. Spieltag gegen einen unangenehm zu spielenden Aufsteiger TSV Limmer zu Werke. Am Ende gewann man souverän mit 4:1 – ein Ergebnis, mit dem der Gegner noch gut bedient war und welches die Erwartungen steigen ließ. Onur Özer war es, der kurz vor Halbzeitpfiff die Weichen auf Sieg stellte, ehe Dreifach-Torschütze Samet Karaer für die weiteren Wettberger Tore sorgte. Tabellenplatz 2 war das stolze Ergebnis am Ende des 1. Spieltages. mehr ...

 

 

II. Herren beginnen Neuaufbau

Der Neuaufbau der 2. Mannschaft der TuS unter Trainer Thorsten Hoffmann hat begonnen. Er hat in der Saison 2015/16 einen 25 Spieler umfassenden Kader zur Verfügung, darunter  13 ehemalige A-Jugend-Spieler. Ziel des Trainers ist es, so schnell wie möglich 30 Punkte zu erreichen, um in dieser Spielzeit nichts mit dem Abstieg zu tun zu haben. mehr ...

 

 

Fussball: 1. A-Junioren gewinnt Kreispokal

Die 1. A-Juniorenmannschaft der TuS Wettbergen hat die Saison 2014/15 mit dem Pokalsieg im Kreispokal Hannover-Land gegen den MTV Ilten gekrönt. Die Mannschaft konnte sich am 21. Juni 2015  auf der Anlage des MTV Schulenburg (für Wettberger Mannschaften ein gutes Pflaster) gegen den Kreisligameister MTV Ilten mit 2:1 durchsetzen. In der ersten Halbzeit neutralisierten sich beide Mannschaften weitestgehend. Erst durch eine Standardsituation konnten die Iltener nach einem schönen Kopfballtor in der 29. Minute mit 1:0 in Führung gehen. In der 2. Halbzeit zog sich der Gegner weit zurück und ruhte sich zu sehr auf seiner Führung aus. Aber auch unserer Mannschaft konnte man die lange Saison anmerken. Sie hatte zwar mehr vom Spiel, aber es konnten keine zwingenden Chancen herausgespielt werden. Aber dann kam die 62. Minute. Nach Flanke von Fiedel Tedeske konnte Rene Gotza mit einem Direktschuss den 1:1-Ausgleich erzielen. Nun war es ein echter Pokalfight. Mit großer Kampfkraft und eindrucksvoller Unterstützung der mitgereisten Wettberger Fans konnte Ilten immer mehr in die eigene Hälfte gedrückt werden und es war erneut Rene Gotza, mit einem tollen Schuss in den Winkel, der in der 74. Minute die viel umjubelte 2:1-Führung erzielen konnte. In der dramatischen Schlussphase hatte sowohl die Iltener als auch unsere Mannschaft noch eine hochkarätige Chance.  Doch es blieb beim mehr als verdienten Wettberger Pokalsieg. Im Pokal hatte das Team durchweg gute Spiele abgeliefert und wenn es in dieser Saison schon nicht der Aufstieg (3. Platz in der Staffel) sein sollte, dann ist der Pokal ein toller Ersatz!

Das Foto zeigt unsere 1. A-Junioren mit dem Kreispokal!

Fussball: Nach der Saison ist vor der Saison

Happy End zum Ende der letzten Saison: lediglich das Torverhältnis verhinderte Platz 5. Dennoch wurde mit Platz 6 ein alle mal versöhnlicher Abschluss nach verkorkster Hinrunde gefunden. Insbesondere die Heimstärke in der Rückrunde ließ einblicken, was in der kommenden Saison möglich sein kann.

Unser Team ist am 30.6. in die Vorbereitung gestartet. Vier Mal pro Woche lud Trainer Roland Rasch zum Training. “Die Mannschaft ist in der Breite deutlich stärker aufgestellt“, freut sich Roland Rasch über seinen Kader. Aus der Bezirksliga kam Ramazan Karaer (TuS Davenstedt), vom Ligakonkurrenten Linden 07 konnten Baris Arslantürk und Latif Ergec abgeworben werden. Francisco Ferrer kam vom TSV Kirchrode. Während der Vorbereitung bewies auch B-Jugend Bezirksliga Torschützenkönig Felix Berthold sein Können. “Ein Eigengewächs und das Gesicht der Zukunft“, schwärmt unser Trainer.

Ernst wird es am 9.8. im ersten Heimspiel gegen den TSV Limmer. Am 2. Spieltag reist unser Team an den Lindener Berg.

Fussball: Erfolgreicher Saisonabschluss beider Herrenmannschaften

Anfang der Rückrunde im März stand die 1. Herren noch als Vorletzter in der Tabelle da. Alles denkbar Mögliche wurde für den Nichtabstieg getan. Neuer Trainer, wie bekannt Roland Rasch, welcher bei der Spielersuche eine ausgesprochen glückliche Hand hatte und ein guter Start in die Restsaison war das Ergebnis für einen Tabellensprung von Platz 13 zum Ende auf Platz 6 der Tabelle! Es kann also auch für 2015/16 für die Kreisliga geplant werden.

Mehr ...

Fussball: 1. A-Jugend im Kreispokalfinale

Am 13.06.2015 konnte sich die A-Jugend in einem spannenden Halbfinalspiel gegen den SV 06 Lehrte verdient durchsetzen und erreichte dadurch das Pokalfinale im Kreispokal Hannover-Stadt. Mehr ... 

Fussball: Die 1. A-Junioren steht im Kreispokal-Halbfinale !!

 

Fussball - 1. Herren: Dreimal erfolgreich – Saisonziel erreicht

Die letzten drei Spiele April/Mai konnten allesamt gewonnen werden!  Auf Kunstrasen beim HSC II konnte ein klarer 4:1-Sieg eingefahren werden. Trotz eines Rückstandes haben wir das Spiel noch gedreht. Ahmed Chmit fing in der 28. und 30. Min. an, mit seinen Treffern den HSC zu verunsichern. Önur Özer stellte dann noch mit seinen Toren in der 48. und 75. Minuten den Endstand her.                                        

Am 23. Spieltag empfingen wir die Sportfreunde aus Anderten. Es sollte ein Spiel auf Messers Schneide werden, da wir nach einer halben nur noch zu Zehnt waren. Vielleicht war gerade dieses der Punkt noch mehr zusammen zu halten und alles zu geben. Letztendlich hielten wir das 0:0 bis fünf Minuten vor Schluss. Als schon niemand mehr mit einem Tor rechnete, enteilte Onur Özer der gegnerischen Abwehr und erzielte nach Alleingang das Goldene Tor zum Sieg.

mehr ...

Fussball: Herren - Es ging erfolgreich weiter

Im zweiten Spiel  der 1. Herren 2015 wurde daheim der VfL Eintracht Hannover  fast schon überrollt. Aufgrund der drückenden Überlegenheit erzielte in der 19. Minute ein Eintracht-Spieler ein Eigentor. Das war dann für die 2. Halbzeit das Zeichen für unseren Sturm. Mit einem Doppelschlag von Fynn Trowe (51.) sowie Kadir Turan (53.) war das Spiel bereits entschieden.  mehr ...

Mädchenfussball - Lust dabei zu sein?

Wir, die TuS Wettbergen, einer mit der größten Vereine Hannovers, suchen für die kommende Saison Mädchen- bzw. Frauenfußballmannschaften. Es haben sich jetzt schon gesammelte Anfragen in diese Richtung ergeben, sodass wir uns als Verein gedacht haben: 

„Mädchenfußball klingt toll!“

und wir waren voll begeistert und somit legen wir los!

Hallo Mädels, Frauen und Damen,

wenn Ihr zwischen 7 und 25 Jahren alt seid und richtig Lust und Spaß am Fußballspiel habt, dann meldet Euch. Jeder hat mal angefangen und bei uns einzutreten wäre der richtige Schritt in diese Richtung. Bei uns trainieren fast ausschließlich nur lizenzierte Trainer (C & B Lizenz) mit großer Erfahrung, sodass Ihr bei uns in sehr guten Händen seid, um diese Sportart adäquat auszuführen.

Meldet Euch einfach, wir freuen uns auf Euch!

Auf diesem Weg können sich natürlich auch Jungs im Alter von 5-18 Jahren melden, die unsere Jugendmannschaften unterstützen möchten. Wir haben immer einen Platz für Euch frei!! Ebenso möchten wir hier noch erwähnen, dass gute und nette Trainerkollegen in unserem Team auch jederzeit herzlichst willkommen sind. Eine Trainerlizenz vom NFV kann gerne nachgemacht werden.

Bitte meldet Euch, wir haben ein offenes Ohr für Fragen.

Kontaktdaten: TuS Wettbergen, Sascha Argendorf, Tel: 0177-8576932

Fussball - Umbruch vom Umbruch und Neu: 1. Torwartschule-Peter Rasch-Cup

Tabula rasa oder strategischer Umbruch? Als Roland Rasch die Erste im Dezember vergangenen Jahres übernahm, sah alles nach diesem Szenario aus: Neuer Trainer der das Ruder rumreißen und seine Spieler wieder aus den Kurs bringen soll. Zumindest der Abstieg soll vermieden werden. Nun sieht die Lage doch ein bisschen anders aus. Unsere Mannschaft, die gerade erst im Sommer einen großen Umbruch einleitete, wird jetzt noch einmal kräftig verändert. Insgesamt elf Spieler haben die Mannschaft seit Dezember verlassen, einige von sich aus, mehr als die Hälfte wurde aber von unserem neuen Trainer „aus rein sportlichen Gründen“ aussortiert, wie Roland Rasch betont

Mehr ...

 

1. Torwartschule-Peter Rasch-Cup

 

Der Sieger des o.g. Pokalturnieres steht fest! In einem spannenden Finale setzte sich Fortuna Celle gegen den TSV Wennigsen durch. Arminia Hannover sicherte sich im kleinen Finale die Bronzemedaille.  Im ersten Vorrundenspiel durften wir gegen MTV Isenbüttel antreten, welches wir mit einem 6:0 für uns entschieden. Nach drei Spielen Pause stand für uns Fortuna Celle auf dem Plan. In diesem Spiel geb es Fussball auf hohem Niveau.

Mehr ...

Fussball - Die Rückrunde steht bevor

Als neuer Trainer für die erste Mannschaft wurde Roland Rasch verpflichtet, der zuletzt für die zweite Mannschaft verantwortlich war. Diese übernahm aus alter Verbundenheit wieder Thorsten Hoffmann, so dass beide Trainer nun Wettberger sind. Einige Spieler der Hinrunde haben uns schon wieder verlassen. Mehrere neue Spieler sind allerdings auch zu uns gestoßen. Roland Rasch geht nun mit einem Stamm von 22 Spielern in die letzten Spiele. Mehrere Vorbereitungsspiele sollen die Spieler nun zu einer homogenen und erfolgreichen Mannschaft zusammenschweißen.  mehr ...

 

Hinrunde A-Jugend Saison 2014/2015

Die neu formatierte I A-Jugend der TuS Wettbergen konnte gut in die Saison starten. Davon war nicht zwingend auszugehen, da das Team den Verlust von einigen Stammspielern der Vorsaison verkraften musste. Aber die neuen Spieler und die Spieler aus dem 97er Jahrgang haben sich als echte Verstärkungen erwiesen, so dass das Team in den Ligaspielen bisher nur einmal bezwungen werden konnte und neben 3 Unentschieden auch 6 Siege errungen wurden.  mehr ...

HAZ Torwarttag mit Jörg Sievers

 

Vor ein paar Wochen konnte man sich in der HAZ für einen Torwarttag mit Jörg Sievers bewerben. Das Losglück war uns hold und somit konnten 4 Torhüter aus unserem Verein, diesem Tag beiwohnen.

Für die Kinder war es der pefekte Tag. Es gab für jedes Kind Geschenke und zwar:

TW-Trikot, TW-Hose, Stutzen, TW-Handschuhe, Trinkflasche

Der Tag startete mit einer Begrüßung durch Jörg Sievers und einer kleinen Vorstellungsrunde durch die anderen TW-Trainer. Einer der Besten und uns sehr gut bekannten Trainer war auch an diesem Tag anwesend und zwar unser

Peter Rasch

Die Kinder wurden in Gruppen aufgeteilt und konnten sich mit den anderen Kindern in ihrer Gruppe bekannt machen, bevor dann das Training begann. Sie trainierten ersteinmal Grundlagen am Vormittag und nach einer Mittagspause mit einem köstlichem Mittagessen mit Spaghetti Bolognais ging es gestärkt an den zweiten Teil des Tages. Rundum ein super Tag bei halbwegsgutem Wetter.

Am Ende bekam jedes Kind noch ein Autogramm und seinen Trainingsball des Tages geschenkt und wir Trainer konnten auch vieles mitnehmen für unser Mannschaftstraining.

 

 

C1-Junioren: Saison 2014/2015

 

Heute hatten wir unser 8. Spiel von 10 angesetzten Spielen der Saison 2014/2015.

Mit einem Sieg und unserer 8 Punkte Vorsprung auf den Zweitplazierten wären wir schon vorzeitig Staffelsieger, also ging es um alles.

Der Spieltag begann, wie soll es auch anders sein, mit Regen und einer 20 minütigen Verspätung, weil das Spielfeld beim TSV Limmer noch nicht vorbereitet war und der Strafraum noch markiert werden musste und zusätzlichen Sandsäcke für die Tore aufgetrieben werden mussten.

Um 11:20 Uhr war es dann endlich so weit und unserer alles entscheidenes Spiel wurde angepfiffen.

Wir kamen aber sehr holprig ins Spiel und mussten uns sehr viele Bälle erkämpfen und wiederholen, die wir mit Fehlpässen verloren hatten. Dann lief es ein wenig besser und wir machten das 1:0. Nach einer leichten Zitterpartie, weil die Jungs so nervös waren, um das Ergebniss zu halten vergaben wir selbst 200 Prozentige Chancen . Dann gingen wir in die Halbzeitpause. Es wurden viele innige Gespräche geführt und auch gemeckert und wir starteten in die zweite Halbzeit. Nun kamen wir viel besser ins Spiel und spielten die Pässe besser raus und kamen zum 2:0 Torerfolg.

Nun war der Deckel drauf und die Meisterschaft im Sack und als wahre Sportsmänner gratulierten die Spieler vom TSV Limmer uns schon zum Meistertitel.

Jetzt wollen wir aber noch die letzten beiden Spiele ebenfalls gewinnen, damit wir eine kontinuierliche Leistung die gesammte Saison gebracht und gezeigt haben.

Aber erstmal:

So sehen Sieger aus, ............. !!!!!!!!!!!!!!!!!!!

 

 

C1-Junioren: Ostern 2015

 

Das Team der D2-Jugend wünscht allen ein frohes und gesegnetes Osterfest!

Nach Ostern geht das Training normal weiter

C1-Junioren: SportXshop Hallencup 2015

 

Am Samstag, den 28.02.2015 haben wir teilgenommen am SportXshop Hallencup 2015 in Bemerode.

Es war ein Turnier der oberen D-Junioren Mannschaften, aber wir dachten uns:

"Da wir ab Saison 2015/2016 sowieso obere D-Jugend spielen, ist es eine perfekte Übung/Vorbereitung"

Es gab zwei Gruppen aus 5 Mannschaften.

Vertreten waren Grasdorf, Bemerode, Polizei, Wülfel mit 2 Teams, Odin, TuS Ricklingen, TV Badenstedt, SV Weetzen und wir !

Es ging sehr müde und "schleppend" los, aber wir landeten dann als Gruppenzweiter, hinter TV Badenstedt im Viertelfinale, wo nochmal jeder gegen jeden gespielt wurde, ausgenommen die beiden letzten Teilnehmer der Gruppen.

Im Viertelfinale spielten wir unentschieden und gewannen ein paar wichtige Spiele und somit landeten wir am Ende auf Platz 5 von 10.

Wie wir finden ein Ergebnis was OK ist, aber es wäre viel mehr drin gewesen, wenn die Jungs mehr Biss und Ehrgeiz gezeigt hätten.

Erwähnenswert wäre noch, dass unser Vorrunden-Gruppenerster "TV Badenstedt", den 8 Platz bei dem Turnier belegte.

 

 

 

Soccercup 2015 D-Junioren Lehrte

 

Heute waren wir mal in der Region Hannover unterwegs und zwar in Lehrte!

Der SV 06 Lehrte hatte eingeladen zu einem Turnier in ihrer mit Kunstrasen ausgestatteten nach FIFA-Norm abgenommenen Volksbank Soccer Arena Lehrte.

Turnierbeginn war um 09:30 Uhr und wir hatten gleich unser erstes Spiel, was wir auch aufgrund der frühen Zeit verloren hatten. Das nächste Spiel auch und das übernächste lief etwas besser und wir spielten unentschieden.

Aber es reichte leider nicht für die große Finalrunde und somit landeten wir in der kleinen Finalrunde und spielten um Platz 8-14.

Es lief in dieser Runde viel besser für uns und wir gewannen die Spiele soverän und waren Tabellenführer unserer Gruppe, aber dann kam eine etwas größere Pause und wir verloren das fünfte und das sechste Spiel, aber das siebte gewannen wir wieder und somit landeten wir auf Platz 10 von 14. Dadurch das es ein Turnier für obere D-Junioren war, geht das Ergebniss in Ordnung, obwohl durch etwas mehr "Biss", Ehrgeiz und bessere Schiedsrichter Platz 8 oder sogar noch mehr drin gewesen.

Immerhin gewann ein Team aus Hannover und zwar der TSV Bemerode.

Hoffe alle hatten Spaß und es war halt mal etwas besonderes und anderes auf Kunstrasen zu spielen !!

 

 

C1-Junioren: Turnier TSV Limmer 2015

 

Am 01.02.2015 haben wir an einem Turnier vom TSV Limmer teilgenommen.

Es fand in der IGS Roderbruch in beiden Hallen (Kleine & Große) statt.

Geladen waren 16 Mannschaften aus Hannover und Region und es wurde im Gruppenmodus gespielt mit je 8 Teams in einer Gruppe.

Wir haben den Tag leider schlecht begonnen mit einer Niederlage gegen den "Hausherren", aber es war auch noch früh und wir haben ja schon des öfteren bewiesen, dass wir so früh noch leichte Anlaufschwierigkeiten haben, aber immer besser werden können.

So kam es dann auch, dass wir jedes Spiel soverän gewonnen haben.

Im 6 Spiel trafen wir auf den härtesten Gegner unserer Gruppe, der bis hierhin noch kein Spiel verloren hatte und somit mit 15 Punkten ins Rennen ging. Es war der SV Eintracht Hannover. Die Jungs standen super und Eintracht hatte kaum Chancen und so kam es, dass wir mit 1:0 in Führung gingen. Eintracht ließ aber nicht lange auf sich warten und glich zum 1:1 aus. Nun mussten wir kämpfen und fighten und alle machten mit und standen super und so ging das Spiel 1:1 aus.

Jetzt hatten wir 4 Spiele Pause und das war wohl zu viel für die Jungs und somit verloren wir 2:0 gegen Stelingen.

Am Ende spielten wir um Platz 5 und 6 gegen Nieders. Döhren und das Spiel endete mit 0:0. Alle waren kaputt und die Kräfte am Ende. Im 7m-Schießen trafen wir leider nur einmal und somit landeten wir auf Platz 6 von 16 Teams.

Erwähnenswert war hier noch der Topscorer des heutigen Tages; Miquel, der von 14 Toren 9 Stück geschossen hat.

Im Großen und Ganzen ein akzeptables Ergebniss,aber es war viel viel mehr drin.Schade,denn wir hatten den 1 Platz auf dem Fuß.

 

 

 

 

NFV Prüfung C-Lizenz 2015

 

Der NFV-Lehrausschuss ist an uns herangetreten und hat gefragt, ob wir als Mannschaft mit 12 Kindern kommen können, um an der Prüfung zum Fussballtrainer C-Lizenz teilnehmen zu können, als Team für die Prüfung.

Das haben wir uns ja nicht nehmen lassen, denn somit hatten wir 4 Stunden extra Training und das mit verschiedenen Trainings-Übungen und verschiedenen Trainern.

Es hagelte nur Lob für unser Team von den angehenden Trainerkollegen/innen und auch von dem Prüfungsausschuß, weil alle so toll mitgemacht haben und technisch so stark waren. Der ständige Übungswechsel war somit kein Problem.

Als Abschluß spielten wir dann noch gegen die C-Jugend von Vfl Eintracht und nochmal 4 gegen 4 mit uns.

Danke an das Team für diesen interessanten und tollen Tag !!

C1-Junioren: Turnier 10.01.2015 bei SV Odin

Heute den 10.01.2015 nahmen wir am ersten großen Turnier des Jahres in Hannover teil, nämlich beim SV Odin.

Wir spielten in der Halle GY Leibnitzschule in der Röntgenstraße.

Es waren einige der besten Teams aus Hannover und Umgebung vertreten und wir wiedermal mittendrin.

Vertreten waren Hemmingen, Pattensen, Bemerode, Wülfel, ............

Es gab zwei Gruppen und alle spielten gegeneinander, der erste und der zweite Sieger der Gruppe trafen sich im großen Finale und der dritte und vierte Platz im kleinen Finale.

Wir belegten in unserer Gruppe den 2. Platz und kamen somit ins große Finale.

Im ersten Spiel gegen Bemerode standen wir super, es gab für sie kaum Möglichkeiten hindurch zu kommen und am Ende trennten wir uns 0:0 !

Es war wirklich schwer und hart für uns, da alle Mannschaften zu 70 oder 100 Prozent von Kindern besetzt waren die 2002 geboren sind und bei uns es eine reine 2003er Mannschaft ist.

Gegen Hemmingen und Pattensen verloren wir leider unsere Spiele und somit landete Hemmingen auf dem ersten, Bemerode auf dem zweiten, Pattensen auf dem dritten und wir auf dem 4. Platz.

Alle haben toll mitgemacht und gekämpft und um 20:40 Uhr  war endlich Siegerehrung !!

Alles in allem ein super toller Nachmittag/Abend.

 

 

 

Torwartcamp 2015