Dank an die vielen Helferinnen, hier v.l. Inge, Dorit und Herta
Pokalübergabe an Torsten (re)
Niklas Hofmann bekommt seinen Preis.

MV 2013 Jahresabschlussveranstaltung

Im Sportpark Restaurant trafen sich die Boule Mitglieder zur jährlichen Spartenversammlung.  Vor und nach dem gemeinsamen Essen wurden Berichte zum Ablauf des letzten Jahres bezüglich der gesellschaftlichen und sportlichen Höhepunkte, sowie der finanziellen Aspekte von der Spartenleitung vorgetragen.

Von 41 stimmberechtigten Mitgliedern nahmen immerhin 32 (78 %) an der Versammlung teil. Das zeigt das hohe Interesse am Vereinsleben und am Geschehen in der Boule Sparte. Der Damenanteil in der Sparte beträgt 41,5%, das ist gut, aber noch ausbaufähig. Geehrt wurden die Vereinsmeister in den Formationen tete-a-tete und Doublette:  Torsten Göllinger und Volker Lanzendorf. Einen besonderen Pokal erhielt der dreizehnjährige Niklas Hofmann für seinen tollen zweiten Platz bei der Vereinsmeisterschaft in der Doublette.

Die Sparte geht in das fünfte Jahr seit der Gründung im Jahr 2010. Die ersten 4 Jahre waren dem Aufbau der Anlage sowie der Mitglieder Gewinnung gewidmet. Im letzten Jahr wurde der Aufstieg nur ganz knapp verpasst.  Bei Punktgleichheit, mit nur einem Spielsieg weniger, wurde die Bezirksliga-Mannschaft der TUS Wettbergen Staffelzweiter.

Für das bevorstehende Jahr 2014 wurden die Ziele benannt und gemeinsam erarbeitet.

· Bei den sportlichen Themen ist es die Teilnahme am Ligaspielbetrieb sowie an externen Nachbarschaftsturnieren und an Meisterschaften auf Bezirks- und Landesebene.

· Vereinsinterne Meisterschaften werden in Turnierform an jeweils einem Wochenendtag durchgeführt.

· Der Schwerpunkt bei den baulichen Vorhaben ist die Überdachung der Terrasse.

· Wir wollen gerne weitere Mitglieder in der Sparte aufnehmen.

· Finanziell wollen wir über Spenden und dem genehmigten Etat die genannten Ziele erreichen.

MV 2013: Fotogalerie