Boule

Jahresversammlung 2021 der Boule Abteilung

Die Abteilungsversammlung der Bouler und Boulerinnen fand am 25. 11 2021 statt unter Beteiligung von anwesenden 26 Mitgliedern. Nach mehreren Jahren Schließung konnte erstmals wieder in den im September neu eröffneten Räumen des Sportpark Restaurants getagt werden. Mit sorgfältiger 2G Kontrolle durch den Restaurantchef Herrn Hergül fanden alle Boulerinnen und Bouler Einlaß. Der Speisen- und Getränkeservice durch das aufmerksame und freundliche Personal fand die ungeteilte Anerkennung aller Anwesenden. Der Bericht der Abteilungsleitung konzentrierte sich in weiten Teilen auf die durch Corona bedingten Einschränkungen des Sportbetriebes. Sieben Monate Platzsperre hatten ein erhebliches Frustpotential bei vielen Mitgliedern hinterlassen. Austritte hatte aber unsere Abteilung in diesem Zeitraum nicht zu verzeichnen. Im Gegenteil, es wurden nach Wiedereröffnung unserer Boule Anlage zwei Neueintritte verzeichnet. Mit nun 35 Mitgliedern haben wir den Abteilungsbestand geringfügig erhöhen können. Auf die Teilnahme am Punktspielbetrieb des Nieders. Pétanque Verbandes (NPV) wurde aus Corona bedingtem „Durchführungschaos“ verzichtet. Auch wird von der zukünftigen Teilnahme der TuS Wettbergen am Punkspielbetrieb abgesehen. Einen totalen Lichtblick bildete aber die Aussage zu der im kommenden Jahr in Aussicht stehenden Verstromung der Beach/Boule Anlage. Dazu hat ein Ortstermin mit der Fa. Stiller im Juli des Jahres stattgefunden. Da diese Maßnahme bereits seit Jahren angekündigt war, wird nun auf deren Realisierung im Jahr 2022 gehofft. Wahlen standen in diesem Jahr nicht auf der Tagesordnung. Der Abteilungsleitung unter Gerd Weber und Wolfgang Lange wurde für ihren Einsatz der Dank bekundet. Mit anregenden Gesprächen wurden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"