Vereinsentwicklung

Unser Verein soll zukünftig noch besser und leistungsfähiger werden !

Daher setzen wir uns - bereits Heute - mit dem Thema "Vereinsentwicklung" auseinander ...

Im Nachfolgenden sind unsere Anstrengungen zu diesem Thema dokumentiert. Über weitere Anregungen und Ideen würden wir uns freuen !

Kontakt: Uwe Liepelt - 2.vorsitzender@tus-wettbergen.de

Weitere Informationen ...

Vereinsentwicklung, Öffentlichkeitsarbeit - 06.07.2020

HAZ/NP/Sportbuzzer: Vereinsportrait TuS Wettbergen

In den letzten Wochen haben die Reporter der Madsack-Zeitungsgruppe die großen Sportvereine in Hannover besucht und über deren Umgang mit der Corona-Krise berichtet - Auch unser Verein wurde von Max Bosse vor zwei Wochen besucht und der Artikel ist Heute in der HAZ, NP und auf sportbuzzer.de erschienen.

Den Artikel mit vielen Fotos findet Ihr hier ... ;-)

#mitSicherheitmeinSportverein

Vereinsentwicklung - 18.06.2020

LHH öffnet einige Sporthallen für unser Sportbetrieb

Im Nachfolgenden sind die geöffneten Hallen aufgeführt - Wir hoffen, dass die restlichen Hallen demnächst folgen werden:

  • GS Tresckowstrasse wurde mit eMail vom 08.06.20 zum 08.06.20 geöffnet - Die eMail mit dem angehängten Belegungsplan findet Ihr hier als PDF-Datei.
  • GS Mühlenberg (nur Halle 1) wurde mit eMail vom 09.06.20 zum 10.06.20 geöffnet - Die eMail mit dem angehängten Belegungsplan findet Ihr hier als PDF-Datei.
  • GS Wettbergen wurde mit eMail vom 08.06.20 zum 08.06.20 geöffnet - Die eMail mit dem angehängten Belegungsplan findet Ihr hier als PDF-Datei.
  • OBS Peter-Ustinov-Schule wurde mit eMail vom 10.06.20 zum 10.06.20 geöffnet - Die eMail mit dem angehängten Belegungsplan findet Ihr hier als PDF-Datei.
  • RS Johannes-Keppler wird uns jeweils Freitags von 18:30 bis 21:30 Uhr als Ersatz für die Aula der GS Wettbergen für unseren Tanzsport geöffnet.
  • Sporthalle im Sportpark Wettbergen wurde mit eMail vom 18.06.20 zum 18.06.20 geöffent - Die eMail mit findet Ihr hier als PDF-Datei.

Zusätzlich berücksichtigt bitte auch das Anschreiben der LHH vom 29.05.20 zur Schulsporthallen-Öffnung unter Corona. Dieses findet Ihr hier als PDF-Datei.

Vereinsentwicklung - 10.06.2020

Reportage im Fernsehen bei H1 am 10.06.20 um 18:45 Uhr

Am Mittwoch, den 10.06.20, soll die TuS Wettbergen um 18:45 Uhr in einer Reportage auf dem Sendeplan von unserem lokalen Fernsehensender aus Hannover - H1 - stehen.

Das H1-Team war dafür vor 1,5 Wochen bei uns zu Besuch ... ;-)

Die Reportage ist hier auf youtube.de verfügbar.

Vereinsentwicklung - 08.06.2020

Erste Informationen der LHH zur Öffnung der Umkleiden und Duschen

Die Landeshauptstadt hat am 08.06.20 ein Anschreiben mit den ersten Informationen zu der Öffnung der Umkleiden und Duschen an die Sportvereine verschickt.

Das Anschreiben findet Ihr hier als PDF-Datei.

Sobald es weitere Informationen gibt, werden wir diese hier veröffentlichen ... ;-)

Vereinsentwicklung - 04.06.2020

LHH genehmigt unser Betreiber-Konzept für den Sportpark Wettbergen

Am 28.05.2020, pünktlich zum Pfingst-Wochenende, erhielten wir eine eMail von der Landeshauptstadt Hannover (FB Sport und Bäder) mit einem Betreiber-Konzept für den Sportpark Wettbergen, dass ab sofort für uns Gültigkeit haben sollte. Dieses Betreiber-Konzept findet Ihr hier als PDF-Datei.

Das von der LHH vorgelegte Konzept, berücksichtigte unsere örtliche Gegebenheiten nicht oder nur unvollständig. Daher wurde es notwendig ein eigenes Betreiber-Konzept für den Sportpark Wettbergen zu verfassen und der LHH zur Genehmigung vorzulegen - Dieses wurde von Uwe Liepelt, als 2. Vorsitzender,  innerhalb von 6 Tagen realisiert.

Unser Betreiber-Konzept findet Ihr hier als PDF-Datei. Die Genehmigung der LHH erfolgte am 04.06.2020.

Vereinsentwicklung - 04.06.2020

Erste Informationen der LHH zur Sporthallenöffnung

Die Landeshauptstadt hat am 29.05.20 ein erstes Anschreiben an die Sportvereine verschickt und die Sporthallenöffnung ab dem 08.06.20 angekündigt. Welche Sporthalle davon betroffen sind ist leider dem Anschreiben nicht zu entnehmen.

Das Anschreiben findet Ihr hier als PDF-Datei.

Sobald es weitere Informationen gibt, werden wir diese hier veröffentlichen ... ;-)

Vereinsentwicklung - 31.05.2020

Corona-FAQ: Die 2m Abstandsregel ist auf unserem Vereinsgelände oberstes Gebot !

Wir möchten hiermit an die Einhaltung der bei uns geltenden 2m Abstandsregel auf unserem Vereinsgelände erinnern:

Diese Abstandsregel ist zwar nicht die einzige Beschränkung/Regel die es zu beachten gilt, aber Sie ist eine der wichtigsten!

Die Einhaltung dieser Abstandsregel ist von Jedermann auch aus großer Entfernung gut erkennbar und natürlich sind damit auch organisatorische Mängel, die zum Verstoß gegen die Abstandsregel führen, sehr leicht und deutlich erkennbar. Die ÜL/Trainer sind bei uns auf unserem Vereinsgelände dafür verantwortlich, Ihre Trainingsgruppen so zu organisieren, dass eine dauerhafte Einhaltung dieser Abstandsregel sichergestellt wird.

Uns ist auch klar, dass alle ÜL/Trainer mit Ihren Trainingsgruppen dieses "neue Verhalten" auf unserem Vereinsgelände erst erlernen müssen - Bitte nehmt auch eure Teilnehmer (unsere Mitglieder) in die Pflicht, sich aktiv an der Durchsetzung der 2m-Abstandsregel zu beteiligen - Dieser Aufwand lohnt sich ... ;-)

Solltet Ihr Fragen oder Anregungen zu diesem Thema haben, dann schreibt einfach eine eMail an 2.vorsitzender@tus-wettbergen.de

Vereinsentwicklung - 31.05.2020

Corona-FAQ: Wann kann unsere Sporthalle im Sportpark Wettbergen genutzt werden ?

Seit dem 25.05.2020 hat die Niedersächsische Landesregierung per Verordnung den Indoor-Sportbetrieb unter strengen Auflagen erlaubt.

Um wieder ein Sportangebot in unserer Sporthalle im Sportpark Wettbergen anbieten zu können, benötigen wir zusätzlich eine Genehmigung der Landeshauptstadt Hannover (LHH) - genauer: vom Sport und Bäderamt. Diese ist bei uns noch nicht angekommen und wird hoffnungsvoll erwartet!

Bereits am Mittwoch, den 27. Mai 2020, wurde im Zuge eines Webmeeting des Stadtsportbund (SSB) Hannover mit den Großvereinen in Hannover diese Thematik angesprochen und ausnahmslos alle beteiligte Sportvereine haben darauf gedrängt, dass die LHH schnellstmöglich die möglichen Schulsporthallen für den organisierten Vereinssport unter Nennung der Auflagen/Bedingungen für die sichere Nutzung freigeben soll. Der SSB Hannover ist daraufhin unverzüglich tätig geworden, um eine schnelle und sichere Sporthallenöffnung zu erreichen.

Aus Kreisen der LHH - genauer: Fachbereich Schule - wurden bereits einigen Vereinen die Öffnung einiger Schulsporthallen zum 08.06.20 angekündigt und es sollen bis zum 15.06.20 weitere Sporthallen nach und nach geöffnet werden. Es werden einige Schulsporthallen nicht zur Verfügung stehen, da diese z.Zt. als Lehrerzimmer oder Materiallager für überzählige Tische und Stühle genutzt werden - Genauere Informationen darüber sind leider nicht bekannt.

Sobald weitere Informationen zur Verfügung stehen, werden wir diese hier veröffentlichen. Solltet Ihr Fragen oder Anregungen zu diesem Thema haben, dann schreibt einfach eine eMail an 2.vorsitzender@tus-wettbergen.de ... ;-)

Vereinsentwicklung - 31.05.2020

Informationsüberblick: Corona und der Wiedereinstieg in den Vereinssport (Stand: 31.05.20)

Im Nachfolgenden sind eine Reihe von Informationen zum Thema "Corona und der Wiederanlauf des Freizeitsportbetrieb" aufgeführt (Die Auflistung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit):

sowie für die Sportarten ...

Abschließend sind hier unsere Konzepte für den Wiedereinstieg der einzelnen Abteilungen aufgeführt:

Sollte Ihr selbst weitere Informationen bzw. Links auf Informationsseiten kennen, dann bitte Ich um Zusendung per eMail an 2.vorsitzender@tus-wettbergen.de ... Vielen Dank, Uwe ... ;-)

Vereinsentwicklung - 13.05.2019

Workshop der Sportregion Hannover "Neu im Vorstand"

Am 13.05.19 hatte die Sportregion Hannover - als Zusammenschluss des Stadtsportbundes Hannover e.V. und des Regionsportbundes Hannover e.V. - turnusmäßig zum Workshop mit dem Thema "Neu im Vorstand" in die Akademie des Sport in Hannover eingeladen. Für Uwe, als 2. Vorsitzender der TuS Wettbergen e.V., bot sich wiederum die Gelegenheit, die hauptamtlich tätigen Mitarbeiter beim Stadtsportbund Hannover und der Sportregion Hannover kennenzulernen und sich zusätzlich mit den Vertretern der ca. 80 anwesenden Vereinsvertretern über die Problematik "Ehrenamt im Sportverein" auszutauschen.

Nach einer kurzen Einführung der anwesenden Mitarbeiter ging es im bekannten "Marktplatz"-Stil weiter, um sich nach kurzer Orientierungsphase konkret Informationen bei den anwesenden Fachkräften abzuholen bzw. sich deren Fachgebiete erklären zu lassen.

Im ganzen war es eine gelungene und kurzweilige Veranstaltung, die einen guten Überlick über fast alle Themenbereiche der ehrenamtlichen Vorstandsarbeit vermittelt hat - Dieses Veranstaltungsformat scheint sich zu bewähren ... ;-)

Weitere Information unter https://www.sportregionhannover.de/de/vereinsentwicklung/neu-im-vorstand/neu-im-vorstand-das-seminar-fuer-einsteiger/.

Vereinsentwicklung - 15.03.2019

LSB-Workshop zum Thema "Virtuelle Sportarten"

Am 15.03.2019 haben sich Jörg, als Leiter des Sportbetriebs der TuS Wettbergen, und Uwe, als 2. Vorsitzender, auf den Weg gemacht, um an einem Workshop vom LandesSportBund Niedersachsen e.V. zum Thema "Virtuelle Sportarten" in Hannover teilzunehmen.

Es ging in erster Linie darum, sich einen Überblick über die Entwicklung des "eSports" in Deutschland zu verschaffen und Erfahrungsberichte von eSports-Vereinen einzuholen.

Trotz 5 stündigem Workshop gelang es kaum, dieses Thema vollständig zu erläutern, da die Positionen des Deutsche Olympisch Sport Bund (DOSB) - und damit auch der Landesportbünde - und des ESport Bund Deutschland (ESDB) erhebliche Unterschiede aufwiesen, die wohl erst in den nächsten Jahren eine Annäherung erfahren dürften.

Wir werden diese Entwicklung aus der Vereins-Perspektive (also von ganz unten) weiter verfolgen und stehen mit anderen Vereinen rund um Hannover - Insbesondere mit dem TSV Burgdorf e.V. - in Kontakt, um die Chancen und Risiken für unseren Sportverein begreifen und nutzen zu können. Es bleibt in dieser Hinsicht sicherlich spannend.

Am 18.03.2019 wird beim Sportkongress 2019 der Sportregion Hannover das "eSports"-Thema ebenfalls in einem 2 stündigen Forum behandelt, den Jörg und Uwe ebenfalls besuchen werden ... ;-)