Boule - Zweites Amazonenturnier der TuS

In diesem Jahr hatten sich die Damen unserer Bouleabteilung auf eine erneute Auflage des im vergangenen Jahr erfolgreich durchgeführten Amazonenturnieres verständigt. Die Terminwahl erfolgte einvernehmlich auf den 01. Mai. Das soll nun auch der feste Termin für nachfolgende Turniere bleiben. Mit einer Teilnehmerzahl von 14 Frauen unserer Abteilung aufgefüllt mit Margarete und Nicole wurden drei Runden tète à tète gespielt. mehr ...

Boule - Punktspieltag 1

Der erste Spieltag in der Bezirksoberliga am 24.04. hat unserer Mannschaft wechselnde Ergebnisse gebracht.

Mit einem Sieg (3:2) gegen die Mannschaft des VfB Wülfel 1 begann der Punktspieltag recht hoffnungsvoll. Die Mixed Spiele konnten wir beide für uns entscheiden. Dorit und Gerd waren erstklassig aufgelegt. Gemeinsam mit Inge wurde mit einem 13:8 Erfolg der Spieltag eröffnet. Unser zweites Triplett mit Norbert, Horst und Wolfgang musste dem Gegner mit 10:13 den Sieg überlassen. Im Doublette Mixed waren Dorit und Gerd mit 13:6 erfolgreich. Inge und Wolfgang vergaben mit 6:13 das zweite Doublett. Es stand aber noch aus unser drittes Doublett mit Rainer und Norbert. Nach einer über lange Zeit ausgeglichenen Partie gelang ihnen beim Stand von 11:11 die entscheidende Aufnahme. Auch der „letzte Schuß“ der Wülfeler verfehlte sein Ziel und unser Team konnte mit 13:11 der dritten und damit Siegpunkt gegen VfB Wülfel verbuchen. Gratulation dazu. mehr ...

Boule mit Vertretern aus der Kommunalpolitik

 

Eine gemeinsame Boulerunde mit Vertretern aus der Kommunalpolitik führten wir durch am Samstag, dem 16. April auf unserer Anlage im Sportpark. Zustande gekommen war diese Verabredung bereits am Rande unserer Einweihung der Boule-Überdachung, die auch aus Mitteln des Bezirksrates Ricklingen bezuschusst worden war.

Erschienen waren der Bezirksbürgermeister Andreas Markurth begleitet von Sophie Bergmann, Dr. Jens Menge und Frank Weber. Auch Michaela Michalowitz, die Vertreterin des Regionspräsidenten war zu diesem Treffen erschienen. Albert Koch, Einzelvertreter im Bezirksrat Ricklingen, schaute später auch noch vorbei, ohne aber am sportlichen Wettbewerb teilzunehmen. Unser Präsident Wolfgang Neumann ließ sich diesen Termin selbstverständlich auch nicht entgehen. Eingestimmt mit einem „Wettberger Begrüßungstrunk“ wurden drei Runden in Doublette-/Triplette-Teams gespielt. Dabei wurden den Gästen jeweils ein oder zwei unserer TuS BoulerInnen zur Seite gestellt. Mit sehr viel Engagement aber noch mehr Spaß wurden die Spiele absolviert. Dass am Ende eine TuS Doublette mit drei Siegen den ersten Platz des kleinen Turnieres belegte, war keineswegs überraschend. Allerdings ging die Siegerflasche für den besten Gastbouler an Michaela Michalowitz, die zusammen mit Bouleabteilungsleiter Wolfgang Lange Platz zwei, mit zwei Siegen und der besseren Kugeldifferenz gegenüber Dr. Jens Menge - im Team mit Inge Lange -, errungen hatte.

In geselliger Runde wurden auch im Anschluss bei sonnigem aber windigem Wetter noch einige Gedanken ausgetauscht.

Wechsel in der Boule Spartenleitung

Vereinsmeister Wolfgang und Dieter
Blumen + Wein als "Dankeschön"

Am 14. Januar fand die 5. Boule MV im Restaurant „Am Sportpark“ statt. Der Zuspruch war wie in den letzten Jahren mit 29 Teilnehmern oder 83 % der Aktiven richtig gut. Interessant ist auch, daß der Frauenanteil in der Sparte inzwischen bei 42 % liegt. Erinnert wurde an die 5-Jahres Feier im Juli, an die sportlichen Höhepunkte in der Bezirksoberliga und an die Teilnahmen an Landesmeisterschaften und im Fall von Niklas Hofmann an die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft in der Formation „tete-a-tete“. Geehrt wurden die 2015er Vereinsmeister Wolfgang Lange und Dieter Britzwein.

Der ausscheidende Spartenleiter Wilfried Grigo dankte allen Unterstützern und bedankte sich bei den Mitgliedern für die gute Zusammenarbeit während seiner Amtszeit. Als neu gewählter Spartenleiter übernimmt Wolfgang Lange diese Aufgabe zusätzlich zum Amt des Sportwartes.