TuS Wettbergen e.V. - Aktuell

18.09.2019 Kategorie: Gymnastik

Sparkassen-Sportfonds Hannover unterstützt Projekt „Pezzi-Bälle und Faszien-Rollen“ für Gymnastikgruppen des TuS Wettbergen mit 400 Euro


„Gesundheiterhaltung durch sportliche Betätigung“

Der Sparkassen-Sportfonds Hannover unterstützt dieses Vorhaben und fördert den TuS Wettbergen mit 400 Euro.

Die Übungsleiterin Herta Drohne sowie Friedbernd Bleck vom Vorstand nahmen heute, im Rahmen einer Übungsstunde, den symbolischen Förderscheck von Niels Haupt , Vertriebsdirektor der Sparkassenstandorte Mühlenberg und Wettbergen, entgegen, der die Faszien-Rolle gleich aktiv ausprobieren konnte.

„Der Verein verfügt über ein sehr gutes Angebot für Breitensport, das die Sparkasse Hannover gern unterstützt“, so Niels Haupt. „Altersunabhängig Sport machen zu können, ist ein wichtiger Faktor zur Erhaltung der Gesundheit“.

„Der Sparkassen-Sportfonds ist ein tolles Angebot für uns Vereine“, freut sich Friedbernd Bleck, für den TuS Wettbergen.

Von 62 Bewerbungen werden mit der aktuell 18. Ausschüttung des Sportfonds 44 Projekte mit insgesamt 50.910 Euro gefördert. Der Sparkassen-Sportfonds Hannover schüttet jährlich bis zu 100.000 Euro aus. Sein vorrangiges Ziel ist es, die Sportvereine in ihrer wichtigen gesellschaftlichen Funktion für die Menschen in und um Hannover zukunftsfähig und attraktiv zu machen. Bis heute wurden unter dem Motto "gemeinsam GROSSES bewegen" 756 Vereinsprojekte mit zusammen 899.486 Euro gefördert.