Aufstieg Bezirksliga (2016)

Die 1. A-Junioren steigt in die Bezirksliga Hannover auf

Mit dem Trainerteam Elvir Hajdaraj und Reiner Harmsen startete die U19 im Sommer 2015 in die Kreisligasaison.

Zu Beginn der Saison kamen alle Akteure zusammen, um mannschaftliche Ziele gemeinsam festzulegen. Die Ziele wurden wie folgt festgelegt: Aufstieg in die Bezirksliga und den Pokal verteidigen. Denn im Spieljahr 2015 wurde unsere A.- Jugend Kreispokalsieger.

Zu Beginn der Spielzeit 2015 / 2016 tat sich unsere Mannschaft schwer. Bereits im zweiten Spiel musste sie eine Auswärtsniederlage beim SV Gehrden hinnehmen. Von Spiel zu Spiel spielte sich die Mannschaft immer mehr ein und konnte infolgedessen viele Spiele für sich entscheiden.

Nach 20 Spielen belegte das Team den zweiten Tabellenplatz. Dieser sicherte uns die Relegation zur Bezirksliga zu.

Am 7.6.16 fand das Relegationsspiel beim RSV Seelze gegen die Mannschaft des SG Hannover 74 statt. Bis zur 87. Minute führten wir mit 2 zu 1.

In der 87. Spielminute wurde ein gegnerischer Spiel in Strafraum zu Fall gebracht. Den darauf verhängten Strafstoß, konnte die Mannschaft des SG Hannover 74 zum 2 zu 2 verwandeln.

Am Ende hieß es: Elfmeterschießen.

Im Elfmeterschießen gewannen wir mit 6 zu 3 und stiegen somit in die Bezirksliga auf!

Weihnachtsfeier C-Jugend

Weihnachtsfeier 2016

 

Auch in diesem Jahr hatten wir wieder eine tolle Mannschafts-Weihnachtsfeier mit super tollen Wichtelgeschenken.

Wir spielten viele kleine Turniere in der Halle, quatschten und futterten uns durchs Buffet und nach 5 Stunden mussten wir leider "Aufwiedersehen" sagen und gingen alle in die Weihnachtspause!

 

Im nächsten Jahr geht es weiter.

 

Ein besonderer Dank geht an Florian Arnhold, der uns das ganze Jahr über so toll zur Seite stand und uns ebenfalls mit super coolen Sachen versorgt hat.

 

Vielen Dank Florian !!

 

Allen ein schönes und erholsames, ruhiges Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2017.

Fehmarn-Cup 2016

 

Als diesjährige Abschlussfahrt haben wir beim 11. Fehmarn-Cup teilgenommen.

Das selbe Vergnügen hatten wir auch im letzten Jahr schon und da es uns so sehr gefallen hatte, waren wir wieder am Start.

Dieses mal hatten wir super Wetter. Jeden Tag toller Sonnenschein, sodass wir viel Spass hatten beim Turnier, beim grillen, beim kicken im Soccerpark oder auch beim baden in der See!

Dank unserem Sponsor Florian Arnhold, waren wir auch die "Hingucker" bei dem Turnier und jeder wusste schon bescheid wenn wir kamen, wer wir sind.

Unsere neuen Trikots sind einfach auffällig und geil!

Es waren super vier Tage und am Ende war man sich komplett (Trainer,Kinder,Eltern) einig:

Nächstes Jahr sind wir wieder dabei!!

 

 

 

Video`s Turnier bei SV Odin

Hier haben wir die Links für die Finalspiele vom Turnier bei SV Odin

Vielen vielen Dank an dieser Stelle an Matthias, der uns immer mit so tollen Videos versorgt !!! 

D A N K E

 

TuS Wettbergen-TSV Bemerode

youtu.be/1zzgY2lvw7A

 

TuS Wettbergen-SG Pattensen/Koldingen

youtu.be/tSE-zvXxYO4

 

TuS Wettbergen-SC Hemmingen-Westerfeld

youtu.be/ZQwORJgWI_0

 

Siegerehrung

youtu.be/_-pVZgcDgaw

 

 

 

 

 

Video Hallenrunde

 

TuS Wettbergen-Fortuna Sachsenross  (IGS LindenI)

youtu.be/jYRCwSHPMrU

Fussball Herren - Ernüchternder Tabellenplatz zur Winterpause

Es wird in der spielfreien Zeit über den Jahreswechsel hinaus sicherlich einiges zu tun geben, um aus den unteren Regionen wieder heraus zu kommen. Bei den letzten beiden Novemberspielen daheim gegen die Sportfreunde Anderten und auswärts bei Kleeblatt Stöcken konnten keinen nennenswerten Erfolg vermelden. Beim Spiel gegen Anderten mussten wir eine nie eingeplante 1:3-Niederlage hinnehmen. Einziges Tor erzielte für uns Fynn Trowe in der 79. Minute. In Stöcken mussten wir auf den Aschenplatz ausweichen und lieferten eine gute kämpferische Leistung ab. Nach einem 0:3 Rückstand erzielten kamen wir zwar durch Nicki Runge sowie Martin Horn auf 2:3 heran, jedoch erzielte Stöcken fast umgehend wieder den alten 2-Tore-Abstand. Nochmal Nicki Runge gestaltete  die Niederlage (3:4) mit seinem Tor in der 90. Minute zwar augenfreundlicher aber bei weitem nicht zufriedenstellend. Die Möglichkeit hier noch einen Punkt mitzunehmen war durchaus gegeben.

In der 1. Kreisklasse setzt die Zweite ihren Lauf seit Wochen fort. Von Platz 10 auf Platz 4; das lässt sich sehen. Bei nur vier Heimpunkten fahren die Jungs doch lieber zu Auswärtsspielen. Sage und schreibe 17 Auswärtspunkte mit 30:8 Toren (!) wurden erreicht. So kann‘s weitergehen.

Weitergehen wird es auch im neuen Jahr 2017 für unsere beiden Herren-Mannschaften. Die Erste fährt zum Derby zu den Sportfreunden Ricklingen (12.3.), die Zweite empfängt zeitgleich daheim den SC Elite. Unsere A-Junioren ist bereits eine Woche eher dran. Am 5. März wird die SSG Halvestorf -Herkendorf erwartet. All diese Termine fürs neue Jahr gelten “unter Vorbehalt“ der Wetterbedingungen.

 

Bis dahin verbleiben wir mit den besten Wünschen für die anstehende Adventszeit, soweit dem folgenden Weihnachtsfest und einem für alle gut verlaufenden Jahreswechsel.

Die Mannschaften, Trainer und Betreuerstab der Fussballabteilung der TuS Wettbergen.

 

 

Fussball Rückblick auf das U-10 Jugendturnier

 

Wir hatten am 17. + 18. September 2016 das wohl größte Jugendfussballturnier Hannovers zu Gast bei uns, beim TuS Wettbergen. 48 Jugendfussballmannschaften aus vielen unterschiedlichen Nationen. Wir begrüßten als Beispiel Top Clubs wie:

Hannover 96, Schalke 04, Manchester City, Inter Mailand,  1. FC Köln, Benfica Lissabon und viele mehr.

Es war ein super tolles Turnier mit wunderbaren Spielen, dass uns ein absolut sportliches Erlebnis bereitet hat, worauf wir mächtig stolz waren, an so einer großen Sache teilhaben zu dürfen. An beiden Tagen begrüßten wir jeweils über 1000 Zuschauer.  

Alle Erlebnisse oder Spiele wiederzugeben wäre unmöglich, da es sehr viele gute Ereignisse gab, von perfekten Torhütern, die „Glanzparaden“ zeigten, wie auch Dribbling Profis like Messi und Ronaldo, die das Feld von hinten nach vorne durchpflügten.

Am Ende standen die beiden Favoriten, Schalke 04 und Manchester City im Endspiel.

Es war ein spannendes Endspiel und beide Teams waren auf Augenhöhe. Aber Schalke 04 hatte die stärkere Durchsetzungskraft und ging mit 1:0 in Führung. Sie verteidigten die Führung mit viel Ehrgeiz, Kraft und Ausdauer und gingen am Ende als Sieger vom Platz.

Deshalb hier noch einmal: „Herzlichen Glückwunsch Schalke 04!“

Vielleicht klappt es ja im nächsten Jahr noch einmal das Turnier nach Wettbergen zu holen.

Großen Dank richten wir an die vielen Helfer die uns an beiden Tagen unterstützt haben. Nicht zu vergessen die tüchtigen Wettbergen Kuchenbäckerinnen, die durch ihre Spende vielen Jugendlichen das nasskalte Wetter versüßt haben

TuS Wettbergen präsentiert den Raddatz Immobilien Cup, ein Internationales U10-Fussball Turnier der Spitzenklasse !

Zur Foto Galerie .....

Am 17. +18. September 2016 richtet die TuS Wettbergen dieses internationale Jugendturnier des Jahrgangs 2007 aus.

48 Jugendmannschaften aus Portugal, Polen, Belgien, Italien, Schottland, Tschechien, England, Holland, Österreich und natürlich Deutschland spielen auf 6 Spielfeldern im Sportpark Wettbergen ein großes internationales Fußballturnier. Namhafte Vereine senden Ihre Fußball Jugendmannschaft zu diesem Turnier. Dazu gehören unter anderen Benfica Lissabon, Inter Mailand, Manchester City, Glasgow Rangers, Rapid Wien, Hertha BSC, VFL Wolfsburg, 1. FC Köln,  Hannover 96 und natürlich die 1. F Jgd. Von TuS Wettbergen mit ihrem Trainer Benjamin Saupe.

mehr ...

Fussball - Saisonende

Mit einem guten dritten Platz beendete die 1. Herren die Saison 2015/16 in der Kreisliga. Leider haben wir den Relegationsplatz verpasst. Ausschlaggebend war letztlich das 0:1 in Anderten. Zum Abschluss jedoch gewann die Erste das Heimspiel gegen HSC II 3:0. Ebenfalls beendet hat, aus beruflichen Gründen, Roland Rasch seine Traineraufgabe in Wettbergen. Zur Verabschiedung sprach dann noch Claus-Stefan Rathmann einige Worte der Wertschätzung gegenüber der geleisteten Arbeit von Roland. Eineinhalb Jahre gingen sehr schnell herum und wiesen am Ende eine grandiose Erfolgsbilanz auf. Hiernach wurde zusammen (1.und 2.Herren) die Saison mit einer gemeinsamen Abschlussfeier beendet. mehr...

Fussball - 1. A-Junioren

Die 1. A-Junioren steigt in die Bezirksliga Hannover auf

Mit dem Trainerteam Elvir Hajdaraj und Reiner Harmsen startete die U19 im Sommer 2015 in die Kreisligasaison.

Zu Beginn der Saison kamen alle Akteure zusammen, um mannschaftliche Ziele gemeinsam festzulegen. Die Ziele wurden wie folgt festgelegt: Aufstieg in die Bezirksliga und den Pokal verteidigen. Denn im Spieljahr 2015 wurde unsere A.- Jugend Kreispokalsieger. mehr ...

Fussball - Ü40

Ü 40 sucht…

Die Ü 40 Mannschaft der TuS sucht noch fussballbegeisterte, zuverlässige Spieler für die höchste Spielklasse Kreisliga zur kommenden Saison 2016/17. Mit dem Saisonabschluss auf dem 3. Platz wurde abermals die Qualifikation für den leistungsstarken Niedersachsenpokal geschafft.

Wenn Du zwischen 40 und 49 Jahre alt bist, deine Spielstärke dieser Leistungsklasse entspricht, Du Lust am Vereinsfussball hast und eine Mannschaft mit toller Kameradschaft kennenlernen möchtest, dann melde dich bitte bei Mario Malessa unter 01725423162 oder Harald Fieker unter 0511434717. Wir freuen uns!

Fußball - Herren

Hoffen und Bangen

galt für die 1. Herren der TuS. Nachdem unser Rivale i.S. Relegation zur Bezirksliga der SV Borussia Hannover sein Spiel gegen Mecklenheide vom NFV mit 3 Punkten sowie 5:0 Toren gewertet bekam, mussten wir die beiden letzten Spiele bei den Sportfreunden Anderten und daheim gegen die zweite Mannschaft des HSC unbedingt gewinnen. Natürlich hofften wir auf einen Patzer von Borussia. Zum Zeitpunkt des Redaktionsschlusses haben diese Spiele noch nicht stattgefunden. mehr...

Fussball - Erfolgreiche Wochen

gab es im März und April bei den Spielen unserer Ersten Mannschaft. Wir wollten nach dem Sieg gegen Stern Misburg nachlegen, und es gab tatsächlich in den kommenden sechs Spielen 5 Siege.

Als erstes mussten wir nach Ahlem, was bekannter weise immer schwer ist. Erstmals konnten wir auch hier in einem sehr umkämpften Spiel als Sieger vom Platz gehen. Endergebnis 2:1 für die TuS. Lange hielten wir die Führung durch Onur Özer (13.) aufrecht. Der Ausgleich dann in der 62. Minute. Als letztendlich Kadir Turan in der 90. +3 Minute den Siegtreffer erzielte war die Freude riesengross. Am Ostersamstag gab es das Nachholspiel daheim gegen Damla Genc. Auch gegen diese Elf war es schwer zu spielen. Dennoch konnten wir einen 3:0-Sieg einfahren. Mit einem Doppelschlag in der 20. und 22. Minute durch Onur Özer verwalteten wir dieses Spiel. Latif Ergec war es dann vorbehalten in der 67. Min. den Endstand herzustellen. Zwei Tage später, Ostermontag, fuhren wir zum SV Croatia. Hier gelang uns das früheste Tor der laufenden Saison. Erfolgreiches Direktspiel, ausgehend von Alex Wrobel, war es zu verdanken, dass gerade mal eine Minute vergangen war um das erste Tor bejubeln zu können. Auch das 2:0 erzielte Latif Ergec (14.). Zehn Minuten später traf Tim Fieweger aus geschätzten 25 Metern mit einem Volleyschuss zum 3:0. Es lief einfach von Anfang an super für uns, obwohl Croatia durchaus auch ihre Angriffe startete. In der 2. HZ vervollständigten Onur Özer (65.) sowie Robin Kalvelage (68.) mit ihren Toren das 5:0-Endergebnis. Die einzige Heimniederlage erhielten wir dann durch VfL Eintracht mit 0:3. Der Gast schoss zwar nur viermal aufs Tor, erzielte aber drei Treffer. Das darf man dann wohl als sehr effektiv bezeichnen. Bereits eine Woche später konnten wir beim TuS Mecklenheide alles zeigen. Nach Rückstand gelang uns durch Nicki Runge (36.) der zwischenzeitliche Ausgleich. Latif Ergec (61.) war es dann vorbehalten, den Endstand zum 2:1-Sieg zu erzielen. Der Sieg hätte auch durchaus höher ausfallen können, jedoch verfehlten zwei Schüsse ganz das Ziel.

Am 17.4. kam dann der momentane Konkurrent, SV Borussia, zum Heimspiel an die Deveser Straße. Eine hervorragende Aussicht in Richtung Relegation – sollten wir gewinnen. Schönes Fussballwetter sowie eine gute Zuschauerkulisse begleiteten dieses gute Spiel beider Mannschaften. Im Hinspiel noch 1:0 unterlegen, konnten wir uns an diesem Tag mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung für diese Hinrundenniederlage revanchieren. Torschütze Samet Karaer (53./66.) erzielte die beiden schönen und notwendigen Tore zum letztlich verdienten 2:0-Sieg für die TuS.

Fussball 1. Herren - Dank eines grandiosen Sieges

Gegen den bisherigen Tabellenersten FC Stern Misburg sind wir weiter oben dran geblieben! Eine geschlossene Mannschaftsleistung war Grundlage zu diesem Sieg. An der Verteidigung mit u.a. Fynn Trowe und Markus Willmen bissen sich die „Sterne“ die Zähne aus. Wieder mit dabei war Onur Özal, welcher auch unsere beiden Treffer (20./39. Minute) erzielte. Nur mit zwei Glanzparaden konnte sich Florian Krukemeyer auszeichnen. Diese aber bescherten uns dann aber auch den überaus verdienten Sieg. Kurz vor Schluss noch der Ehrentreffer für Misburg als Ergebniskosmetik. Insgesamt aber muss man der gesamten Mannschaft Lob zollen für dieses hervorragende Spiel. Da ist natürlich auch unser Trainer Roland Rasch nicht zu vergessen, der wieder einmal die Spieler aus den Punkt TOP einstellte.

Das erste Spiel 2016 allerdings ging leider verloren. Beim TSV Limmer konnten wir den Anfangsrückstand zwar noch zu einem 2:1 drehen, aber als der SR-Assistenz eine Spielsituation völlig falsch auslegte (3! TSV-Spieler im Abseits) blieb die Fahne unten. Ergebnis – Ausgleich. In der Nachspielzeit fiel dann noch der Siegtreffer für Limmer.

Jetzt heißt es einfach nur dranbleiben und beim nächsten Gegner SV Ahlem nachzulegen.

EILMELDUNG: In einem aufregenden Spiel am 20.3.2016 konnten wir beim SV Ahlem 2:1 gewinnen. Die Tore für die TuS: Onur Özal zum Führungstreffer (per Kopf!), 1:1 Ausgleich, Siegtreffer in der 94. Minute durch Kadir Turan.

 

 

JUGENDABTEILUNG

Die TuS Wettbergen wird wohl ab der nächsten Saison eine „H-Jugend“ aufstellen können. Ein kleiner Stamm von Interessierten steht schon bei Fuss. Daher suchen noch weitere Jugendspieler/innen der Jahrgänge 2010 - 2011. Das Training mit dieser Gruppe leitet Jan Ruderisch aus Wettbergen. Ab der nächsten Saison soll diese Mannschaft an den Start gehen.

Die TuS Fussball Abteilung sucht noch Jugendspieler der Jahrgänge 1998 - 2009 für diverse Jugendmannschaften. Die jeweiligen Mannschaften werden selbstverständlich von ausgebildeten Trainern betreut.

Ansprechpartner für Sie ist der Jugend-Spartenleiter Frank Rosenbrock, den Sie unter nachstehender Rufnummer erreichen können: 0511 2622834 oder 0160 90331566 oder Peter Meyer 0160 9629076.

F2-Junioren: Sponsoren

 

Wir bedanken uns bei der Firma Arnhold Parkett, Deveser Str. 22c, 30457 Hannover für den neuen Trikotsatz und die Trainingsanzüge !

F2-Junioren: Trainer

 

Trainer

 

Mirko Acoutey

Tel: 0177-2958198

mirko.acouetey@web.de

 

 

 

Orhan Hergül

Tel:0152-28781773

 

F2-Junioren: Mannschaftsfotos

 

Torhüter:


vordere Reihe: 


hintere Reihe: 

 

Trainer:

Mirko & Orhan

   

Es fehlen: 

 

 

     

F2- Junioren: Trainingszeiten

 

 

Das Training für die F2-Jugend (Bj. 2008) findet auf der Anlage des Sportparks der TuS Wettbergen an folgenden Tagen statt :

 

Montag               16:30 bis 18:00 Uhr

Donnerstag        16:30 bis 18:00 Uhr

 

 

Hallen-Saison  ( Oktober-März )

 

Montag                    16:00 bis 17:00 Uhr  GS Wettbergen

Donnerstag              nach Vereinbarung    

Soccerpark nach Absprache

F1-Junioren: Die Mannschaft

 

Torhüter:


vordere Reihe: 


hintere Reihe: 

 

Trainer:

Benjamin

   

Es fehlen: 

 

 

     

F1-Junioren: Training

F1

 

 

Das Training für die F1-Jugend (Bj. 2008) findet auf der Anlage des Sportparks der TuS Wettbergen an folgenden Tagen statt :

 

Montag                     17:30 bis 19:00 Uhr

Donnerstag              17:30 bis 19:00 Uhr

 

 

Hallen-Saison  ( Oktober-März )

 

Montag              17:30 bis 19:00 Uhr   Sportpark draußen

Mittwoch            17:00-18:30 Uhr        GS Wettbergen

Soccerpark nach Absprache

F1-Junioren: Trainer

 

Trainer

 

 

Benjamin Saupe

Tel: 0177-6915629

 

 

 

 

F3-Junioren: 2016

 

 

 

Feldsaison Sommer/Herbst 2016 (F-Jun. 1.Krkl. St. V4, abgeschlossen)

 

 

Aller Anfang ist schwer. Wir mussten auf dem Platz zumeist gegen sehr starke und bereits eingespielte  Mannschaften antreten und dabei viel Lehrgeld bezahlen.

Unsere Jungs haben die Köpfe aber nicht hängen lassen und konnten so am Ende noch den fünften Platz belegen.

 

 

 

Hallensaison Herbst 2016/Winter 2017 (aktuell im Spielbetrieb)

 

Im „Sporthaus Gösch-Hallencup“ der U8-Junioren haben wir in der Vorrunde an insgesamt 2 Spieltagen 5 Begegnungen bestritten und konnten uns durch einen starken Endspurt am letzten Spieltag für die Zwischenrunde qualifizieren.

 

 

Nach Erreichen der Zwischenrunde waren wir am zweiten Spieltag nahe dran das Blatt zu wenden, kamen aber zweimal über ein Remis gegen die SG Blaues Wunder und den TuS Ricklingen nicht hinaus.

 

In den noch verbleibenden 3 Spielen am 19.02.17 werden wir noch einmal alles geben und bereiten uns dann bis Ende März in der Halle auf die Feldsaison Frühjahr/Sommer 2017 vor.