TuS Wettbergen e.V. - Aktuelles

21.10.2017

Heimspiel der Herren am kommenden Samstag

Am kommenden Samstag findet das erste Heimspiel der Saison im Sportpark Wettbergen statt. Im ersten Spiel geht es zunächst gegen Mitaufsteiger TB Stöcken, Gegner im zweiten Spiel ist der TuS Bothfeld.

Spielbeginn ist 16:00 Uhr, Sportpark Wettbergen (Deveser Straße 32, 30457 Hannover).

Wie immer gibt es Freibier für jeden 50. Zuschauer der Heimmannschaft.

[mehr]

Kategorie: Volleyball 1. Herren

21.10.2017

Auswärtsspiel der 1. Damen (Volleyball) am kommenden Samstag, 21.10.2017, ab 15:00 Uhr in der IGS Roderbruch

Am kommenden Samstag spielt unsere 1. Damen in der IGS Roderbruch gegen den MTV Groß-Buchholz. Hier sollte der 1. Saisonsieg möglich sein ... ;-)

[mehr]

Kategorie: Volleyball 1. Damen

16.09.2017

Volleyball-Landesliga: 1. Herren unterliegen beim Saisonauftakt bei der SG Bergen-Wietzendorf mit 0:3

Beim Saisonauftakt in Bergen-Wietzendorf wurde gegen einen solide und ruhig aufspielenden Gegner mit 0:3 verloren.

Die Sätze waren allesamt hart umkämpft: Im 3. Satz konnte sogar ein 6 Punkte Vorsprung erspielt werden, der jedoch nicht zum ersten Satzgewinn der Saison 2017/2018 genutzt werden konnte.

Unsere neu formierte 1. Herren-Mannschaft hat an der einen oder anderen Stelle kurzzeitig Ihr Potential aufblitzen lassen, dass den erfahrenden Gegner jedoch nicht beeindruckt hat.

Bis zum nächsten Heim-Punktspieltag am 21.10.2017 wird die Mannschaft noch intensiv an der Abstimmung und der Konstanz arbeiten, um dann die ersten Erfolge in dieser Spielklasse einfahren zu können ... ;-)

[mehr]

Kategorie: Volleyball 1. Herren

02.09.2017

3. Damen sammelt erste gemeinsame Erfahrungen beim Kreisligapokal

Unsere 3. Damen hat vor dieser Saison einen Wandel durchzogen. Zum einen steht mit Sascha Witte ein neuer Trainer am Rand, zum anderen gab es einige Abgänge an Spielerinnen und Zugänge aus der letztjährigen U-14.
Seit Anfang August wird nun dienstags und freitags fleissig trainiert. Auf Grund schulischer Termine besteht für die meisten Spielerinnen nicht die Möglichkeit beide Trainingstermine wahrzunehmen, so dass es schon etwas schwierig ist an den gemeinsamen Abstimmungen auf dem Feld zu arbeiten.

Letzten Samstag starteten wir nun mit sieben motivierten und gespannten Spielerinnen zum Kreispokal in Rethen. Es fanden sich fünf Teams ein ( TSV Rethen, TSV Eldagsen, TuS Altwarmbüchen, Lehrte SV ). Wir starteten gleich mit der ersten Partie gegen TuS Altwarmbüchen.  Man merkte gleich zu Beginn die Nervosität auf dem Feld und es dauerte ein wenig bis sich die Spielerinnen an das Spiel gewöhnten. Mit einer guten Leistung verloren wir zwar 0-2, doch konnte man sehen das sich das Training gelohnt hat und viele gute Spielzüge mit dabei waren.
Im zweiten Spiel gegen die Damen aus Eldagsen war ein Alters- und Gößenuntschied zu sehen, der sich zu Beginn nicht auswirkte. Es wurde um jeden Ball gekämpft, doch in der entscheidenden Phase setzte sich der Gegner aus Eldagsen leider klar durch.
Zum Glück gab es eine kleine Pause und wir griffen als Schiedsgericht ins Geschehen ein. Diese Unterbrechung tat uns allen gut und nach einer kleinen Stärkung und mit neuer Motivation und Selbstvertrauen ging es im dritten Spiel gegen den Lehrter SV. Mit harten und taktischen Aufschlägen wurde gepunktet, die Bälle in der Abwehr erkämpft und der Angriff im Feld des Gegners untergebracht....der Lohn? Erster Satz gewonnen, zweiter Satz gewonnen....erster verdienter Sieg für das neu formierte Team. Dieser wurde natürlich richtig gefeiert.
Im letzten Spiel des Tages ging es gegen den Gastgeber aus Rethen. Schnell lag man hoch zurück. Nach zwei Auszeiten und der Erinnerung an das vorige Spiel erwachte der Kampfeswille neu. Musste man den ersten Satz noch abgeben, so wurde der zweite Satz doch klar dominiert und verdient gewonnen.

Fazit des Pokals: Der Schiri entscheidet, auch wenn es einem nicht gefällt.... Zusammen können wir spielen, kämpfen und......siegen!!!

Nochmal vielen Dank für den Fahrservice der Eltern und die Unterstützung.

[mehr]

Kategorie: Volleyball 3. Damen

02.09.2017

2. Volleyball-Damen-Mannschaft gewinnt Turnier der Vorrunde im Regionspokal 2017/18 in der Kreisliga

Am Sonnabend den 2.September 2017 war es dann wieder so weit, die Volleyballsaison startete mit einem Turnier in die Vorrunde des Regionspokals in der Sporthalle der Waldorfschule am Maschsee. Mit einem Trainingslager im August sowie einem Freundschaftsspiel gegen Krähenwinkel-Kaltenweide hat sich die 2. Damenmannschaft auf den Saisonstart gut vorbereitet.

Bedingt durch den Hannover-Triathlon begann das Turnier mit einer halben Stunde Verspätung. Im ersten Spiel gegen den MTV Großbuchholz mussten sich die Spielerinnen erst einmal an die Laufwege und Positionen im neuen Läufersystem gewöhnen. Das Spiel wurde trotzdem deutlich mit zwei Sätzen gewonnen. Der nächste Gegner war die Mannschaft GfL 8, die sich zuvor unentschieden von GfL 9 getrennt hatte. Aber auch hier konnten durch sehr gute Aufschläge und viel Einsatz beide Sätze klar gewonnen werden. Die Laufwege passten nun immer besser und die Stimmung auf dem Feld war sehr gut. Im dritten Spiel ging es dann gegen die uns aus der letzten Saison bekannten Mannschaft Nienhagen aufs Feld. Hoch motiviert und mit viel Teamgeist wurde auch dieses Spiel klar mit 2:0 gewonnen. Damit war der zweite Platz im Turnier sowie die Teilnahme an der nächsten Runde im Pokal sicher. Die Pflicht war geschafft, nun konnte die Kür folgen. Ein Satz reichte eigentlich zum Turniersieg, aber die Mannschaft der TuS Wettbergen wollte mehr. Mit toller Stimmung auf und neben dem Feld wurden wieder beide Sätze gegen GfL 9 gewonnen. Mit einem Tänzchen auf dem Feld und Gesang „So sehen Sieger aus…“ ging ein sehr erfolgreicher Tag zu Ende.

[mehr]

Kategorie: Volleyball 2. Damen

26.08.2017

Saisonauftakt gelungen - Unsere 1. Volleyball-Damen-Mannschaft gewinnt die Vorrunde des Regionspokal der Bezirksklassen in Stöcken

Traditionell beginnen die Spielzeiten der Volleyballer mit einer Pokal-Vorrunde: Für die 1. Damen stand die Vorrunde des Regionspokal der Bezirksklassen in Stöcken auf dem Programm. Diese in Turnierform ausgetragene Vorrunde findet zeitgleich in 4 Spielhallen in der Region Hannover mit jeweils 6 Mannschaften statt. Nur die erst- und zweitplazierte Mannschaft dürfen in der nächsten Runde einziehen ...

Leider hat der TuS Wunstorf 1 kurzfristig nicht antreten können - Deshalb wurde diese Vorrunde mit 5 Mannschaften im Modus "Jeder gegen Jeden" ausgetragen:

1. Spiel: TuS Wettbergen 1 - GfL Hannover 6 => 2:0 [ 26:24 / 25:14 ]

Der erste Satz wurde ruhig und besonnen angegangen und es konnte schon in der Anfangsphase ein geringer Punktevorsprung herausgespielt worden und bis zum Ende verteidigt werden. Durch den knappen Satzerfolg angespornt, wurde der 2. Satz deutlich konsequenter angegangen und der Gegner pausenlos unter Druck gesetzt, was zu diesem hohen Punkteabstand führte. Der Turnierbeginn war damit gelungen ...

2. Spiel: TuS Wettbergen 1 - TB Stöcken 2 => 2:0 [ 25:12 / 25:10 ]

Das gute Spielniveau wurde auch in den beiden Sätzen gegen den nächsten Gegner gehalten und damit ein nie gefährdeter Sieg gegen eine noch junge, im Aufbau befindliche, Mannschaft erspielt.

3. Spiel: TuS Wettbergen 1 - TSV Rethen 1 => 2:0 [ 25:21 / 27:25 ]

Der erste Satz wurde gegen unseren einzigen Liga-Konkurrenten (beide Mannschaften spielen in der Bezirksklasse 2) solide und druckvoll begonnen und auch hier wurde eine frühe 14:9 Führung in einen nie gefährdeten Satzgewinn umgewandelt. Nur dieser vermeintlich leichte Satzgewinn kann erklären, warum die Spielkontrolle in der Mitte des zweiten Satzes aufgrund von individuellen Fehlern aus der Hand gegeben wurde: Das Ergebnis war eine hohe 24:17 Führung des Gegners und die damit verbundenen 6 Satzbälle (!). Unbeeindruckt von dieser "aussichtslosen Spielsituation" und mit guten Ideen und noch mehr Willen wurde in dieser Phase eine 8-Punkte-Serie zur 25:24 Führung auf das Parkett gelegt, die dem Gegner letztendlich zu sehr zusetzte und auch den zweiten Satzgewinn für uns ermöglichte !

4. Spiel: Pause - Schiedsgericht wurde gestellt

Bereits jetzt war klar: Unsere 1. Damen würden diese Vorrunde als Erstplazierte und der GfL Hannover 6 als Zweitplazierte Mannschaft in die nächste Runde einziehen - Drittplazierter wird der TSV Rethen 1 werden, da die beiden Stöckener Mannschaften auch mit einem noch möglichem Sieg, den 3. Platz nicht mehr erreichen könnten. Somit verzichteten beide Stöckener Mannschaften auf die jeweils letzte noch ausstehende Spielbegegnung und das Turnier wurde somit bereits um kurz vor 20 Uhr beendet.

5. Spiel: TuS Wettbergen 1 - TB Stöcken 3 => 2:0 [ kampflos: 25:0 / 25:0 ]

Fazit:

Wir sind gut in diese Saison gestartet und wir werden in den nächsten Wochen, dann mit unserer Zuspielerin Nicola und unserer Urlauberin Kim, noch an der einen oder anderen "taktischen und technischen Stellschraube" drehen, um uns stetig zu verbessern ... ;-)

[mehr]

Kategorie: Volleyball 1. Damen

10.06.2017

Bogensport - Freies Training

Das Interesse am Bogensport wächst und der Wunsch, sich zu verbessern ist typisch im Sport! Daher wird Sonntags wird ein zweiter Termin nach Absprache mit dem Trainer angeboten!

Kategorie: Bogensport

10.06.2017

Beachen für Nichtmitglieder

Um den Betrieb auf der Beachanlage der TuS Wettbergen zu beleben und einen Anreiz zum „Bewegen“ im Sommer zu schaffen, bieten wir auch Nicht-Mitgliedern des Vereins die Möglichkeit, kostenpflichtig die Anlage zum Volleyballspielen zu nutzen.

[mehr]

Kategorie: Volleyball

25.04.2017

Protokoll der Volleyball-Abteilungsversammlung vom 25.04.2017

Unsere „Spartenversammlung Volleyball“ war am

Dienstag, den 25. April 2017 um 19.30 Uhr, mit 23 Teilnehmern sehr gut besucht.

Die Einladung ist hier als PDF-Datei abrufbar ...und das Protokoll findest du hier.

[mehr]

Kategorie: Volleyball

14.04.2017

An alle Tanzbegeisterten !

Das Tanzen in Wettbergen geht weiter !

Nach dem guten Zuspruch für die beiden Workshops "Anfänger" und "Fortgeschrittene" wollen wir weitermachen !

Ausführliche Informationen sind unter "Tanzen -> Trainingszeiten" abrufbar.

[mehr]

Kategorie: Tanzen

04.04.2017

1. Herren - Aufstieg in die Landesliga!

Zunächst schien alles auf die Relegation hinauszulaufen. Nach der einzigen Saisonniederlage (1:3 gegen die SG Hiddestorf/Hemmingen) war klar: Ein Punkt fehlt am Ende zum direkten Aufstiegsplatz.

An dieser Stelle Glückwunsch an den Meister SG Hiddestorf/Hemmingen !

Durch den Verzicht auf den Aufstieg der SG kann in Wettbergen jedoch auch ohne Relegationsspiel gejubelt werden: Als Nachrücker steigen die Herren direkt in die Landesliga auf.

Wir wünschen dem PSV Hannover als Relegationsnachrücker viel Erfolg bei den Relegationsspielen.

In Wettbergen wird derweil schon einmal gefeiert (-:

[mehr]

Kategorie: Volleyball 1. Herren

26.03.2017

1. Damen erringen den 3. Platz im Pokal der Bezirksklassen !

Was für ein Saisonabschluss:

Das Halbfinalspiel gegen die 4. Damen der SF Aligse wurde wiedereinmal eine "sehr knappe Nummer", die diesmal die Aligser-Damen mit 2:1 für sich entscheiden konnten - Es war ein schönes und hart umkämpftes Spiel auf Augenhöhe ...

Danach stand das Endspiel um den 3. Platz gegen Altenhagen 1 auf dem Programm: Nach anfänglichen Startschwierigkeiten, der zum deutlichen Verlust des 1. Satzes führte, konnte wir aufgrund unserer starken Abwehr und durch unsere gute Annahme den Gegner regelrecht an die Wand spielen. Die erfahrenen Damen aus Altenhagen, die immerhin in Ihrer Bezirksklasse 1 als Staffelsieger die Saison 2016/2017 beenden konnten, waren in den Sätzen 2 und 3 in allen Bereichen unterlegen und so konnten wir uns den 3. Platz bei dieser Pokal-Endrunde erspielen !

Somit wurde diese Saison 2016/2017 nicht nur mit dem 5. Platz in der sehr starken Bezirksklasse 2 abgeschlossen werden, sondern auch mit dem 3. Platz im Pokal aller 28 Bezirksklassen-Mannschaften.

Vielen Dank, dass wir von Euch in der abgelaufenen Saison so zahlreich unterstützt wurden ... ;-)

[mehr]

Kategorie: Volleyball 1. Damen

26.03.2017

1. Damen starten am 26.03.2017 (10 Uhr) bei der "Final Four"-Endrunde im Bezirksklassenpokal in Aligse

Die Wettkampfsaison ist bereits beendet, aber einen Termin werden unsere 1. Damen noch in diesem Monat entgegenfieber: Die Endrunde der letzten 4 Mannschaften im Bezirksklassenpokal !

Am letzten Wochenende wurde auf den erreichten Startplatz bei der Endrunde der Bezirksklasse-Mannschaften verzichtet, um sich voll und ganz auf den Bezirksklassenpokal konzentrieren zu können.

Die Spielpaarungen sind auch schon festgelegt:

Im Halbfinale spielen die 1. Damen gegen die SF Aligse 4, die am letzten Heimspieltag am 11.03.2017 mit 2:0 besiegt werden konnte.

Danach wird entweder das Finale oder das Spiel um Platz 3 auf unsere Damen warten - Wir hoffen auf ein paar Fans und Zuschauer, die mit uns einen schönen Wettkampftag mit uns erleben wollen ... ;-)

[mehr]

Kategorie: Volleyball 1. Damen

05.02.2017

Herren weiter ohne Niederlage

Auch am vergangenen Spieltag konnten die Herren ihre weiße Weste wahren. Im heimischen Sportpark empfing der aktuell Tabellenzweite zunächst die SG Letter. Der Liganeuling hatte dem erfahrenen Gastgeber jedoch nichts entgegenzusetzen (25:12, 25:14, 25:8).

Spannend wurde es erst im zweiten Spiel des Tages (gegen die GfL Hannover) - und leider auch ziemlich hitzig. Das unerfahrene Schiedsgericht aus Letter sorgte mit zahlreichen deutlichen Fehlentscheidungen bei beiden Seiten für Kopfschütteln und hoch kochende Emotionen. Dadurch geriet das eigentlich spannende Spiel (3:2 für Wettbergen, 26:28, 25:18, 20:25, 25:25, 17:15) leider in den Hintergrund. Auch das GfL Publikum fiel leider mal wieder durch Pöbelei und Beleidigung auf.

Die bislang ungeschlagenen Herren haben jetzt erst einmal Pause, das nächste Heimspiel findet am 11.3. statt. Gegner ist u.a. der direkte Konkurrent um den Aufstieg, die SG Hiddestorf/Hemmingen. Das Topspiel der Saison!

 

[mehr]

Kategorie: Volleyball 1. Herren

14.01.2017

Herren lassen einen Punkt liegen

Am Ende des fünften Satzes zeigte die Anzeigetafel 15:13 für Wettbergen - und damit den neunten Sieg im neunten Spiel. Trotzdem fühlte sich der Sieg ein bisschen doch nach einem verschenkten Punkt an. Denn es hatte so gut begonnen für die Herren gegen den PSV Hannover - mit 25:13 und 25:13 gingen die ersten beiden Sätze mehr als deutlich an Wettbergen. Doch im dritten Satz stellte der PSV fast die komplette Mannschaft um, und das sollte sich auszahlen. Von nun an war es ein Spiel auf Augenhöhe, und die nächsten beiden Sätze gingen mit 22:25 und 20:25 an den PSV. Dann kam der fünfte Satz mit dem erfolgreichen Ausgang für Wettbergen.

[mehr]

Kategorie: Volleyball 1. Herren

09.01.2017

Herren starten mit 3:0 Erfolg in die Rückrunde - Kommenden Samstag gegen PSV Hannover

25:20, 25:16, 25:18 - Erfolgreicher Jahresauftakt

Ohne etatmäßigen Zuspieler, dafür mit einem erfolgreichen 3:0 gegen den TSV Rethen (TSV Giessen 6) sind die Herren gestern in die Rückrunde gestartet. Der Gastgeber aus Rethen zeigte zwar wie im Hinspiel bereits, dass es der stärkste Aufsteiger der Kreisligamannschaften dieser Saison ist, konnte jedoch der Routine unserer ersten Herren letzten Endes nichts entgegen setzen.

Am Samstag gegen PSV Hannover

Am kommenden Samstag, den 14.1.2017 geht es gegen den PSV Hannover, einen direkt Konkurrenten um den Aufstieg in die Landesliga. Das Hinspiel konnte mit 3:0 deutlich zu Gunsten von Wettbergen entschieden werden. Austragungsort ist diesmal die Sporthalle Hiddestorf, Ostertorstraße 30966 Hemmingen. Spielstart ist 15:00 Uhr.

[mehr]

Kategorie: Volleyball 1. Herren

23.12.2016

Internes Weihnachtsturnier wird zum Kuddel-Muddel!

34 Volleyballerinnen und Volleyballer der TuS Wettbergen haben sich am 13.12.2016 im Sportpark eingefunden, um wie im jeden Jahr gemeinsam ein Volleyballturnier zu spielen....

[mehr]

Kategorie: Volleyball

05.12.2016

Herren siegen im Spitzenspiel!

Es war das absolute Topspiel des letzten Spieltages der Hinrunde: Der ungeschlagene Tabellenzweite, die SG Hiddestorf/Hemmingen empfing den ebenfalls ungeschlagenen Tabellenführer aus Wettbergen. Und es wurde der erwartete Fight - mit dem herrlich erfolgreichen Ende für unsere Herren!

Hiddestorf mit Power-Blog

Gleich von Beginn an zeigten die Herren aus Wettbergen, dass sie auch dieses Auswärtsspiel gewinnen wollten und überrollten die Hausherren förmlich mit einer schnellen 1:5 Führung. Das es dann doch nicht so leicht sein sollte zeigte sich jedoch schnell, als Wettbergen etwas Druck raus nahm und sogleich plötzlich mit 7:5 ins Hintertreffen geriet. Eine Führung, die die Hiddestorfer dank einem starken Blog über den ersten Satz hielten (25:18). 

Besser lief es für die Jungs aus Wettbergen im zweiten Satz, in dem Gäste sogar aus einem 3:9 Rückstand eine 20:21 Führung erzeugten - um dann an einem guten Aufschläger und einer nachlässigen Annahme doch 25:21 zu scheitern.

0:2 Rückstand - Rückkehrer bringt Initialzündung

Mit seinem ersten Saisoneinsatz nach langer Pause brachte Joke dann bei den Herren aus Wettbergen die nötige Ruhe und das nötige Glück zurück ins Spiel. Einen 18:14 Rückstand drehten die Gäste nicht zuletzt durch die Aufschläge von Christian zu einer 18:24 Führung und damit zum 20:25 Satzsieg.

Während bei Wettbergen der Knoten geplatzt war, schlichen sich beim Gastgeber immer mehr Unkonzentriertheiten ein. Gepaart mit einem immer stärker werdenden Jonas im Diagonalangriff der Gäste gelang letztendlich sowohl der Sieg im vierten Satz (20:25) als auch im entscheidenden fünften Satz (12:15).

Während Hiddestorf damit die erste Niederlage hinnehmen musste, stehen unsere Jungs aus Wettbergen weiterhin unbesiegt an der Tabellenspitze.

[mehr]

Kategorie: Volleyball 1. Herren

Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s
<< Erste < Vorherige 1-19 20-26 Nächste > Letzte >>