1. Herren - Landesliga

Die ersten Herren schlagen in der Saison 2017/2018 in der Landesliga auf.

Fragen gern an unsere Ansprechpartner bzw. 1.herren.volleyball@tus-wettbergen.de

Aktuelles

Volleyball-Landesliga: 1. Herren unterliegen beim Saisonauftakt bei der SG Bergen-Wietzendorf mit 0:3

Beim Saisonauftakt in Bergen-Wietzendorf wurde gegen einen solide und ruhig aufspielenden Gegner mit 0:3 verloren.

Die Sätze waren allesamt hart umkämpft: Im 3. Satz konnte sogar ein 6 Punkte Vorsprung erspielt werden, der jedoch nicht zum ersten Satzgewinn der Saison 2017/2018 genutzt werden konnte.

Unsere neu formierte 1. Herren-Mannschaft hat an der einen oder anderen Stelle kurzzeitig Ihr Potential aufblitzen lassen, dass den erfahrenden Gegner jedoch nicht beeindruckt hat.

Bis zum nächsten Heim-Punktspieltag am 21.10.2017 wird die Mannschaft noch intensiv an der Abstimmung und der Konstanz arbeiten, um dann die ersten Erfolge in dieser Spielklasse einfahren zu können ... ;-)

Berichte

Volleyball 1. Herren - 04.04.2017

1. Herren - Aufstieg in die Landesliga!

Zunächst schien alles auf die Relegation hinauszulaufen. Nach der einzigen Saisonniederlage (1:3 gegen die SG Hiddestorf/Hemmingen) war klar: Ein Punkt fehlt am Ende zum direkten Aufstiegsplatz.

An dieser Stelle Glückwunsch an den Meister SG Hiddestorf/Hemmingen !

Durch den Verzicht auf den Aufstieg der SG kann in Wettbergen jedoch auch ohne Relegationsspiel gejubelt werden: Als Nachrücker steigen die Herren direkt in die Landesliga auf.

Wir wünschen dem PSV Hannover als Relegationsnachrücker viel Erfolg bei den Relegationsspielen.

In Wettbergen wird derweil schon einmal gefeiert (-:

Volleyball 1. Herren - 05.02.2017

Herren weiter ohne Niederlage

Auch am vergangenen Spieltag konnten die Herren ihre weiße Weste wahren. Im heimischen Sportpark empfing der aktuell Tabellenzweite zunächst die SG Letter. Der Liganeuling hatte dem erfahrenen Gastgeber jedoch nichts entgegenzusetzen (25:12, 25:14, 25:8).

Spannend wurde es erst im zweiten Spiel des Tages (gegen die GfL Hannover) - und leider auch ziemlich hitzig. Das unerfahrene Schiedsgericht aus Letter sorgte mit zahlreichen deutlichen Fehlentscheidungen bei beiden Seiten für Kopfschütteln und hoch kochende Emotionen. Dadurch geriet das eigentlich spannende Spiel (3:2 für Wettbergen, 26:28, 25:18, 20:25, 25:25, 17:15) leider in den Hintergrund. Auch das GfL Publikum fiel leider mal wieder durch Pöbelei und Beleidigung auf.

Die bislang ungeschlagenen Herren haben jetzt erst einmal Pause, das nächste Heimspiel findet am 11.3. statt. Gegner ist u.a. der direkte Konkurrent um den Aufstieg, die SG Hiddestorf/Hemmingen. Das Topspiel der Saison!

 

Volleyball 1. Herren - 14.01.2017

Herren lassen einen Punkt liegen

Am Ende des fünften Satzes zeigte die Anzeigetafel 15:13 für Wettbergen - und damit den neunten Sieg im neunten Spiel. Trotzdem fühlte sich der Sieg ein bisschen doch nach einem verschenkten Punkt an. Denn es hatte so gut begonnen für die Herren gegen den PSV Hannover - mit 25:13 und 25:13 gingen die ersten beiden Sätze mehr als deutlich an Wettbergen. Doch im dritten Satz stellte der PSV fast die komplette Mannschaft um, und das sollte sich auszahlen. Von nun an war es ein Spiel auf Augenhöhe, und die nächsten beiden Sätze gingen mit 22:25 und 20:25 an den PSV. Dann kam der fünfte Satz mit dem erfolgreichen Ausgang für Wettbergen.

Volleyball 1. Herren - 09.01.2017

Herren starten mit 3:0 Erfolg in die Rückrunde - Kommenden Samstag gegen PSV Hannover

25:20, 25:16, 25:18 - Erfolgreicher Jahresauftakt

Ohne etatmäßigen Zuspieler, dafür mit einem erfolgreichen 3:0 gegen den TSV Rethen (TSV Giessen 6) sind die Herren gestern in die Rückrunde gestartet. Der Gastgeber aus Rethen zeigte zwar wie im Hinspiel bereits, dass es der stärkste Aufsteiger der Kreisligamannschaften dieser Saison ist, konnte jedoch der Routine unserer ersten Herren letzten Endes nichts entgegen setzen.

Am Samstag gegen PSV Hannover

Am kommenden Samstag, den 14.1.2017 geht es gegen den PSV Hannover, einen direkt Konkurrenten um den Aufstieg in die Landesliga. Das Hinspiel konnte mit 3:0 deutlich zu Gunsten von Wettbergen entschieden werden. Austragungsort ist diesmal die Sporthalle Hiddestorf, Ostertorstraße 30966 Hemmingen. Spielstart ist 15:00 Uhr.

Volleyball 1. Herren - 05.12.2016

Herren siegen im Spitzenspiel!

Es war das absolute Topspiel des letzten Spieltages der Hinrunde: Der ungeschlagene Tabellenzweite, die SG Hiddestorf/Hemmingen empfing den ebenfalls ungeschlagenen Tabellenführer aus Wettbergen. Und es wurde der erwartete Fight - mit dem herrlich erfolgreichen Ende für unsere Herren!

Hiddestorf mit Power-Blog

Gleich von Beginn an zeigten die Herren aus Wettbergen, dass sie auch dieses Auswärtsspiel gewinnen wollten und überrollten die Hausherren förmlich mit einer schnellen 1:5 Führung. Das es dann doch nicht so leicht sein sollte zeigte sich jedoch schnell, als Wettbergen etwas Druck raus nahm und sogleich plötzlich mit 7:5 ins Hintertreffen geriet. Eine Führung, die die Hiddestorfer dank einem starken Blog über den ersten Satz hielten (25:18). 

Besser lief es für die Jungs aus Wettbergen im zweiten Satz, in dem Gäste sogar aus einem 3:9 Rückstand eine 20:21 Führung erzeugten - um dann an einem guten Aufschläger und einer nachlässigen Annahme doch 25:21 zu scheitern.

0:2 Rückstand - Rückkehrer bringt Initialzündung

Mit seinem ersten Saisoneinsatz nach langer Pause brachte Joke dann bei den Herren aus Wettbergen die nötige Ruhe und das nötige Glück zurück ins Spiel. Einen 18:14 Rückstand drehten die Gäste nicht zuletzt durch die Aufschläge von Christian zu einer 18:24 Führung und damit zum 20:25 Satzsieg.

Während bei Wettbergen der Knoten geplatzt war, schlichen sich beim Gastgeber immer mehr Unkonzentriertheiten ein. Gepaart mit einem immer stärker werdenden Jonas im Diagonalangriff der Gäste gelang letztendlich sowohl der Sieg im vierten Satz (20:25) als auch im entscheidenden fünften Satz (12:15).

Während Hiddestorf damit die erste Niederlage hinnehmen musste, stehen unsere Jungs aus Wettbergen weiterhin unbesiegt an der Tabellenspitze.

Volleyball 1. Herren - 20.11.2016

Leichtes Spiel gegen die SG Letter / Spitzenspiel voraus

Deutlicher Sieg gegen Letter

Mit einem deutlichen 3:0 (25:11, 25:12, 25:10) gegen den Liganeuling SG Letter konnten die Herren die Tabellenspitze der Bezirksliga weiter verteidigen. Der Spitzenreiter aus Wettbergen, diesmal auf Grund von personellem Engpass mit starker Unterstützung durch Holger, zeigte von Beginn an eine konstante Leistung, so dass der Punktgewinn zu keiner Zeit gefährdet war.

Zum Spitzenspiel nach Hiddestorf

Am kommenden Spieltag (3.12.2016, 15:00h) treten die Herren auswärts zum Spitzenspiel gegen den Zweitplatzierten SG Hiddestorf/Hemmingen an. Auch die SG hat wie Wettbergen bislang noch kein Spiel verloren, so dass ein harter Kampf erwartet wird.

Volleyball 1. Herren - 06.11.2016

Herren weiter ohne Punktverlust

Nach dem gestrigen Sieg gegen den TSV Rethen (TSV Giesen GRIZZLYS VI) bleiben die Herren aus Wettbergen weiterhin ungeschlagen Tabellenführer.

Sieg mit kleinem Schönheitsfehler

Bereits im ersten Satz wurde der Klassenunterschied zwischen den Gästen aus Rethen und den Herren aus Wettbergen deutlich. Nach kurzer Abtastphase spielten die Gastgeber stark auf und konnten den ersten Satz mit 25:12 für sich entscheiden, der zweite Satz ging sogar mit 25:7 noch deutlicher zu Gunsten von Wettbergen aus.

Dennoch gab sich der Bezirksliganeuling nicht auf, während gleichzeitig das Spiel der Gastgeber plötzlich ungewohnt zerfahren wirkte. Folglich ging der dritte Satz mit 22:25 an die Rethener, der zweite Satzverlust in der laufenden Saison für Wettbergen. Auch im vierten Satz besserte sich das Spiel der Herren kaum, reichte jedoch für den 25:19 und damit den 3:1 Sieg.

Am nächsten Spieltag (19.11.2016) geht es nun zum nächsten Liganeuling, der SG Letter.