Kleinkinder im Alter zwischen ein und drei Jahren kommen regelmäßig einmal in der Woche zusammen mit ihren Müttern, Vätern, Omas und Opas. Das Eltern-Kind-Turnen orientiert sich an den Primärbedürfnissen der Kleinkinder : Krabbeln, Kriechen, Laufen, Klettern, Springen und Rollen.

 

Die Übungen werden gemeinsam mit den Erwachsenen durchgeführt, soweit die das noch können. Beginn und Ende bestimmt der Singkreis professionell geleitet von Jörg mit seiner Gitarre. Beim Singen und Toben werden die ersten sozialen Kontakte geknüpft und gefördert.