E1 - JUNIOREN

 zuletzt aktualisiert: 19.04.2019

Über uns:

Unsere Mannschaft besteht zur Zeit noch aus 10 Kindern des Jahrgangs 2008 und bildet somit für die Saison 2018/19 eine "echte U11". Viele unserer Kinder spielen bereits seit der G-Jugend in der TuS Wettbergen zusammen Fußball.       


Sehr gerne würden wir - auch mit Ausblick auf die kommende Saison 2019/2020 - unsere Kickergemeinschaft noch mit fußballbegeisterten Kindern erweitern:

 

Ihr seid 2008 geboren (Mädchen auch 2007), liebt Fußballspielen und wollt Euch in unsere Mannschaft mit einbringen? Dann meldet Euch bei uns oder besser noch:

 

Kommt gleich vorbei und trainiert einfach mal bei uns mit - Wir freuen uns auf Euch!   ;-)

 

TRAINING

zuletzt aktualisiert: 16.04.2019

Das Training für unsere E1-Jugend (Jahrgang 2008) findet während der Feldsaison auf den Rasenplätzen des Sportparks der TuS Wettbergen an folgenden Tagen statt:

 

FELDSAISON 2018/19 - Rückrunde (April -Juni)

 Dienstag       17:00-18:30, C-Platz

 Donnerstag  17:00-18:30, B-Platz

 

Während der Hallensaison trainieren wir grundsätzlich in der Turnhalle der GS Wettbergen (In der Rehre 43, 30457 Hannover) und im Soccerpark Empelde (Ronnenberger Str. 24, 30952 Ronnenberg).

 

HALLENSAISON 2018/19 (Oktober - März)

  Mittwoch     17:15 - 18:30

 

 

KONTAKT

 

Trainer:       Tarik Ayvacioglu (0170/3176754)

Co-Trainer: Tarik Vukljevic (0152/34023218)

Betreuer:    Tobias Klähne (0151/19332539)

 

Oder schreibt uns an:
e1-junioren.fussball@tus-wettbergen.de

 

 

Berichte

Fußball - 03.04.2019

Die 96-Fußballschule gastierte bei der TuS Wettbergen!

Im Sportpark Wettbergen fand am Wochenende vom 29.-31.03.2019 zum insgesamt zweiten Mal das Wochenendcamp der 96-Fußballschule statt.
80 Kinder im Alter von 6-13 Jahren, teils bereits in Fußballvereinen aktiv, teils zum Reinschnuppern dabei, eiferten bei bestem Frühlingswetter mit ihren Ballkünsten unter der Anleitung von qualifizierten Fußballtrainern (Michael Wolf, Ulf Winskowsky, Mark Joseph, Martin Manzel, Lennart Mauritz, Gregor Grage, Thomas Reh und Dustin Sonnefeld) um die Wette.

96 stattete die Kinder hierfür mit nagelneuen Trikotsätzen aus und so tummelten sich Freitagnachmittag sehr schnell 80 schwarz-weiße Punkte auf den vielen Kleinspielfeldern unseres sattgrünen A-Naturrasenplatzes.


Bei anspruchsvollen Trainingsübungen und Wettspielen verging die Zeit über die 3 Tage wie im Fluge und die 4 zweistündigen Trainingseinheiten waren am Sonntagmittag mit einer Siegerehrung für jedes einzelne Kind bereits wieder vorbei.
Die mit Medaillen, Urkunden und Gutscheinen für 96-Heimspiele ausgezeichneten Kinder verließen am Sonntag gegen 13 Uhr glücklich und erschöpft unsere Sportanlagen, um den Platz unseren 1. Herren für deren Ligaspiel gegen den TSV Pattensen freizugeben.

Teilnehmende Kinder wie Eltern und sonstige Zuschauer hatten während der 3 Wochenendcamp-Tage die Möglichkeit, sich bei Kaffee und Kuchen, Bratwürsten, Brötchen oder Erfrischungsgetränken zu stärken und hierüber die Fußballjugend der TuS Wettbergen finanziell zu unterstützen.
Wir danken in diesem Zusammenhang ganz herzlich den vielen helfenden Händen von Eltern der F2- und E2-Jugend, mindestens ebenso wie dem edlen Spender Reinhold Wetzel, welcher die Bratwürstchen für die Veranstaltung bereit stellte oder unserem Sportkameraden Jens Fuhrmann, der spontan am Sonnabend Nudelnachschub für die hungrigen Kinder und Trainer bereit stellte.

Die TuS Wettbergen bedankt sich bei der 96-Fußballschule und seinen sympathischen Trainern für ein schönes und intensives Fußballwochenende und hofft auf ein Wiedersehen in 2020!