Fußball - Aktuelles

Fußball - 03.04.2019

Die 96-Fußballschule gastierte bei der TuS Wettbergen!

Im Sportpark Wettbergen fand am Wochenende vom 29.-31.03.2019 zum insgesamt zweiten Mal das Wochenendcamp der 96-Fußballschule statt.
80 Kinder im Alter von 6-13 Jahren, teils bereits in Fußballvereinen aktiv, teils zum Reinschnuppern dabei, eiferten bei bestem Frühlingswetter mit ihren Ballkünsten unter der Anleitung von qualifizierten Fußballtrainern (Michael Wolf, Ulf Winskowsky, Mark Joseph, Martin Manzel, Lennart Mauritz, Gregor Grage, Thomas Reh und Dustin Sonnefeld) um die Wette.

96 stattete die Kinder hierfür mit nagelneuen Trikotsätzen aus und so tummelten sich Freitagnachmittag sehr schnell 80 schwarz-weiße Punkte auf den vielen Kleinspielfeldern unseres sattgrünen A-Naturrasenplatzes.


Bei anspruchsvollen Trainingsübungen und Wettspielen verging die Zeit über die 3 Tage wie im Fluge und die 4 zweistündigen Trainingseinheiten waren am Sonntagmittag mit einer Siegerehrung für jedes einzelne Kind bereits wieder vorbei.
Die mit Medaillen, Urkunden und Gutscheinen für 96-Heimspiele ausgezeichneten Kinder verließen am Sonntag gegen 13 Uhr glücklich und erschöpft unsere Sportanlagen, um den Platz unseren 1. Herren für deren Ligaspiel gegen den TSV Pattensen freizugeben.

Teilnehmende Kinder wie Eltern und sonstige Zuschauer hatten während der 3 Wochenendcamp-Tage die Möglichkeit, sich bei Kaffee und Kuchen, Bratwürsten, Brötchen oder Erfrischungsgetränken zu stärken und hierüber die Fußballjugend der TuS Wettbergen finanziell zu unterstützen.
Wir danken in diesem Zusammenhang ganz herzlich den vielen helfenden Händen von Eltern der F2- und E2-Jugend, mindestens ebenso wie dem edlen Spender Reinhold Wetzel, welcher die Bratwürstchen für die Veranstaltung bereit stellte oder unserem Sportkameraden Jens Fuhrmann, der spontan am Sonnabend Nudelnachschub für die hungrigen Kinder und Trainer bereit stellte.

Die TuS Wettbergen bedankt sich bei der 96-Fußballschule und seinen sympathischen Trainern für ein schönes und intensives Fußballwochenende und hofft auf ein Wiedersehen in 2020!

Fußball - 10.03.2019

Willkommen zurück - Die 96-Fußballschule kommt wieder zu uns in den Sportpark!

 

Nach fast genau einem Jahr kehrt die Hannover 96-Fußballschule am kommenden letzten Märzwochende zu unserer TuS Wettbergen zurück.

Vom 29.03. bis 31.03.2019 werden sich 75 fußballbegeisterte Kinder im Alter von 6-14 Jahren im Fußball-Wochenendcamp unseres Partnervereins Hannover 96 auf unserer TuS-Rasenanlage im Sportpark Wettbergen tummeln und an ihren fußballerischen Fertigkeiten feilen.

Durch qualifizierte Trainer, bestehend auch aus ehemaligen Fußballprofis sowie lizensierten Jugend- und Seniorentrainern, sollen die Kinder in der 96-Fußballschule nicht nur bestmöglich fußballerisch gefördert werden, sondern bekommen hier ebenso wichtige Aspekte wie Teamgeist, respektvollen Umgang und Fairplay vermittelt. Kleine Fußball-Kenner können zudem ihr geballtes Wissen in einem 96-Quiz unter Beweis stellen. Fußballerisch besonders talentierte und engagierte Kinder haben hier sogar die Möglichkeit, sich über die 96-Fußballschule für höhere Aufgaben bei Hannover 96 zu empfehlen.

Die Ausschreibung des 96-Wochenendcamps bei der TuS Wettbergen fand regen Zuspruch und war war bereits seit Anfang Februar 2019 restlos ausgebucht. Momentan sind daher leider nur noch Nachrücker-Plätze im Angebot.

Die TuS Wettbergen freut sich darauf, wieder Gastgeber sein zu dürfen und hofft auf ein tolles Fußballwochende für alle unsere Gäste bei hoffentlich ähnlich herrlichem Wetter wie im letzten Jahr.

Wer sich mit Impressionen aus dem letzten Jahr auf das kommende WE-Camp einstimmen möchte, der kann hier bereits einen kleinen Voreindruck gewinnen...

 

Bis bald, viel Spaß und sportliche Grüße!

Die Fussball Jugend sucht fußballbegeisterte Neuzugänge!

Bandenwerbung im Sportpark

Großer Arbeitseinsatz bei der Anbringung der Werbetafeln

Bandenwerbung im Sportpark